Freizeitangebote am Bodensee

Stand
Das E-Schiff auf dem Bodensee vor der Insel Mainau, einem beliebten Urlaubsziel.
Die Eintrittspreise der Insel Mainau sind tagesabhängig. Außerdem sind die Online-Tickets bis zu drei Euro günstiger als die Tickets an der Tageskasse. Erwachsene zahlen von Montag bis Mittwoch 25 oder 28 Euro, Donnerstag bis Sonntag 26,50 Euro oder 29 Euro. Jugendliche ab 13 Jahren zahlen etwas weniger, Kinder unter 12 dürfen gratis mit auf die Insel. Der Parkplatz kostet sechs Euro. Gut zu wissen: Einige Schiffsbetriebe bieten Kombi-Tickets mit Schifffahrt und Eintritt an.
Fahrgastschiffe auf dem Bodensee
Die Flotten der Schiffsbetriebe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bieten Rundfahrten über den Bodensee bis zum Rhein an. Die Preise variieren je nach Strecke und Anbieter.
Eines der ersten Berberaffen-Babys der Saison auf dem Affenberg in Salem am Bodensee.
Auf dem Affenberg bei Salem können Berberaffen, Störche und Damwild besucht werden. Außerdem gibt es einen Baumwipfelpfad. Erwachsene zahlen hier 12,50 Euro, Kinder zwischen 5 und 14 Jahren 8,50 Euro. Für Schülerinnen und Schüler gibt es ebenfalls Ermäßigung, sie zahlen 11,50 Euro.
Kinder in Gravitrex-Bahn im Ravensburger Spieleland
Im Ravensburger Spieleland zahlen Erwachsene und Kinder ab drei Jahren den gleichen Eintritt: Je nach Tag variiert der Preis zwischen 38 und 43 Euro. Außerdem fällt eine Parkplatzgebühr von sechs Euro an.
Die Pfahlbauten in Unteruhldingen am Bodensee.
In Unteruhldingen steht das Pfahlbaumuseum am Ufer des Bodensees. Erwachsene zahlen hier 12 Euro Eintritt, Kinder zwischen fünf und 15 Jahren 8 Euro. Schülerinnen, Schüler und Studierende ab 16 Jahren zahlen ermäßigt 11 Euro, ebenso Menschen mit Behinderung.
Zwei Menschen auf einem SUP am Bodensee
Stand-Up-Paddle-Boards sind beliebt. Wer eins leihen will kann mit einem Preis von 15 Euro pro Stunde rechnen.
Steinbock im Wildtierpark Allensbach am Bodensee
Im Wildtierpark Allensbach leben Wölfe, Bäre und Murmeltiere. Außerdem gibt es Spielplätze und eine Wasserbahn. Die Ticketpreise liegen bei 15 Euro für Erwachsene, für Kinder zwischen drei und 14 Jahren bei 13 Euro. Schülerinnen, Schüler und Studierende zahlen 13,50 Euro, das gleiche gilt für Menschen mit Behinderungen und Seniorinnen und Senioren. Geburtstagskinder müssen nicht zahlen. In den Wintermonaten gibt es reduzierte Eintrittspreise, aber auch weniger Attraktionen.
Pfänderbahn mit Blick auf den Bodensee.
Wer den Pfänder bei Bregenz nicht zu Fuß erklimmen will, kann die Bergbahn nutzen. Erwachsene zahlen hier für eine Einzelfahrt 11,30 Euro, Berg- und Talfahrt zusammen kosten 17 Euro. Kinder und Jugendliche fahren günstiger, außerdem gibt es Familientickets. Außerdem gibt es vergünstige Kombi-Tickets aus Bergbahn und Anreise mit dem Schiff.
Stand
Autor/in
SWR