Ein sogenannter Harvester zersägt Baumstämme im Wald. (Symbolbild) (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Bernd Wüstneck (Symbolbild))

Beginn der Holzernte

Forst BW demonstriert Großmaschinen im Schussental

STAND

Forst BW veranstaltet ab Dienstag eine Themenwoche unter dem Motto "Pflegliche Waldwirtschaft". Unter anderem im Schussental wird dabei der Einsatz schwerer Maschinen demonstriert.

Zum Beginn der Holzernte veranstaltet Forst BW, der Forstbetrieb des Landes, eine Themenwoche. Unter dem Motto "Pflegliche Waldwirtschaft" gibt es dabei verschiedene Termine in Baden-Württemberg. Im Schussental werde beispielsweise der Einsatz schwerer Maschinen demonstriert, heißt es von Forst BW. Immer wieder gebe es Kritik daran, dass die großen Holzerntemaschinen, sogenannte Harvester, im Wald eingesetzt werden. Auch um über die Arbeit mit diesen Maschinen aufzuklären, sei eine Themenwoche wichtig, heißt es von Forst BW.

SWR-Reporterin Theresia Blömer über die Themenwoche von Forst BW:

Kritik an Großmaschinen im Wald

Der Einsatz von Großmaschinen, um Bäume zu fällen und abzutransportieren, irritiere manche Waldbesucher, heißt es von Forst BW. Nicht selten werden Waldbesitzer oder Forst BW selbst dafür kritisiert. Doch laut Jürgen Holzwarth vom Forstbezirk Altdorfer Wald ist der Einsatz der Maschinen wegen des Fachkräftemangels und aus Sicherheitsgründen für eine effiziente Holzernte notwendig. Man kombiniere große Holzerntemaschinen sinnvoll mit kleinen Raupenfahrzeugen oder mit Rückepferden, sagt Holzwarth. Ohne Mechanisierung sei die Holzernte aber sehr gefährlich.

Themenwoche findet landesweit statt

Neben den Großmaschinen im Schussental wird etwa im Schwarzwald der Einsatz von Seilkränen im Steilhang gezeigt. Forst BW ist zuständig für die Bewirtschaftung des Staatswaldes, der in Baden-Württemberg rund ein Viertel des gesamten Waldes umfasst.

Mehr über den Wald und Forstwirtschaft in der Region:

Fronhofen

Samen für neue Bäume Ernte von Tannenzapfen im Wald bei Fronhofen

Im Feldmooser Wald bei Fronhofen (Kreis Ravensburg) ist die Ernte von Tannenzapfen der Weißtanne zu Ende gegangen. Sie fiel wegen der Trockenheit schwächer aus als in zurückliegenden Jahren.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Aulendorf

Viele Bestellungen bei Holzhändlern am Bodensee und in Oberschwaben Nachfrage nach Brennholz in der Region sehr groß

Die Nachfrage nach Brennholz in der Region Bodensee-Oberschwaben ist in den vergangenen Monaten deutlich gestiegen. Das berichten Brennholzhändler auf SWR-Anfrage.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Konstanz

Regen begünstigt Wachstum Bodensee-Oberschwaben: Gute Pilzsaison

In der Region Bodensee-Oberschwaben wachsen derzeit überdurchschnittlich viele Pilze. Das habe zu Beginn der Pilzsaison noch ganz anders ausgesehen, heißt es von Pilzexperten.  mehr...

SWR4 BW am Wochenende SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR