STAND

Die Verkehrspolizei ermittelt gegen einen 21-Jährigen wegen des Verdachts auf ein illegales Autorennen, nachdem davon ein Video in sozialen Medien aufgetaucht ist. Wie die Polizei mitteilte, soll der Mann Ende März mit einem gelben Audi auf der B30 mit fast 300 km/h durch den Wernerhoftunnel bei Ravensburg gefahren sein. Die Polizei ruft Bürgerinnen und Bürger auf, die den Vorfall gesehen haben oder weitere Angaben zur Fahrweise des Mannes machen können, sich zu melden.

STAND
AUTOR/IN