Am Bodensee hat die Erdbeersaison begonnen.  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Arne Dedert (Symbolbild))

Ernte früher als üblich

Erdbeersaison am Bodensee startet

STAND

In der Bodensee-Region haben die ersten Obstbauern damit begonnen, Erdbeeren zu ernten. Sie rechnen damit, dass Erdbeeren in diesem Jahr erneut teurer werden.

Obstbauer Erich Pfleghaar aus Markdorf im Bodenseekreis hat bereits vor gut zwei Wochen mit der Ernte begonnen. Die Erdbeersaison am Bodensee startet in diesem Jahr früher als normalerweise. Durch viel Sonnenschein seien die Früchte schon etwas früher reif, sagt Erich Pfleghaar. Mit Blick in die Zukunft erwartet er in diesem Jahr Erdbeeren mit einer sehr guten Qualität.

Frost könnte Ernte gefährden

Florian Fuchs aus Konstanz-Dingelsdorf erntet seit gut einer Woche Erdbeeren, die unter Folien gereift sind. Auch er hofft auf eine gute Ernte in diesem Jahr, wenn kein Frost mehr dazwischenkommt.

Im vergangenen Jahr war die Erdbeerernte deutlich später gestartet als üblich. Schuld daran war nasskaltes Wetter im Frühjahr. Das sehe in diesem Jahr viel besser aus, sagt Obstbauer Florian Fuchs.

Erdbeeren werden wohl teurer

Fuchs geht davon aus, dass die Erdbeerpreise etwas steigen werden. Das liege unter anderem an höheren Lohnkosten. Wo sich der Erdbeerpreis in dieser Saison genau einpendle, könne man allerdings erst in einigen Wochen sagen, wenn größere Märkte beliefert werden.

Mehr zum Thema:

Gute Aussichten Deutsche Erdbeeren - so wird die Saison

Die deutsche Erdbeersaison startet. Steigende Energiepreise werden sich wohl auch bei den Erdbeeren bemerkbar machen, Experten sind trotzdem optimistisch.    mehr...

Frickingen

15 Sorten werden getestet Trockenheit, Frost, Hagel: Äpfel vom Bodensee sollen robuster gegen Klimaschäden werden

Die Folgen des Klimawandels machen es Obstbauern nicht leicht. Äpfel vom Bodensee sollen deshalb widerstandsfähiger werden. Dazu hat am Mittwoch ein Versuch begonnen.  mehr...

Tettnang

Mit Wasser und Feuer gegen die Kälte Frostschäden am Bodensee geringer als befürchtet

Seit dem Wochenende ist es wieder kalt in der Region Bodensee-Oberschwaben. Einige Landwirte versuchen, die Blüten an ihren Obstbäumen vor dem Frost zu schützen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR