Stapellauf des ersten E-Passagierschiffs der BSB (Foto: SWR, Achill Tiwary)

Nach Stapellauf beschädigt

Erstes Elektro-Personenschiff für den Bodensee hatte ein Leck

STAND

Wie erst jetzt nach SWR-Recherchen bekannt wurde, ist das erste Elektro-Personenschiff für den Bodensee beschädigt worden, als es nach dem Stapellauf wieder ans Land geholt wurde.

"Es ist ärgerlich!", sagt Ingo Schillinger, Manager für das Geschäftsfeld Elektro-Schiff der Werft Ostseestaal aus Mecklenburg-Vorpommern, auf SWR-Anfrage. Denn das Elektro-Schiff war fast fertig. Nach dem Stapellauf sollte es für Restarbeiten an Land geholt werden. Dabei stieß das Elektroschiff ungewollt mit einem Teil der Slipanlage zusammen. Die Folge: ein wenige Zentimeter großes Loch im vorderen Bereich des Batterieraums.

Wasser beschädigt einen Teil der Batterien

Dort stand das Wasser bis zu 30 Zentimeter hoch. Rund ein Zehntel der Batterien ging kaputt und muss ausgetauscht werden. Den Schaden schätzt Manager Schillinger auf rund 100.000 Euro, den die Versicherung bezahlt. Das Loch sei inzwischen repariert, aber die Lieferung der neuen Batterien verzögere sich. Die Taufe des Schiffs finde diesen Sonntag statt, die Übergabe an die Konstanzer Bodenseeschiffsbetriebe und somit die Inbetriebnahme verschiebe sich aber um zwei bis vier Wochen.

Mehr zur Bodenseeschifffahrt

Friedrichshafen

E-Katamaran soll ab Juli verkehren Stapellauf für erstes Elektro-Passagierschiff auf dem Bodensee

Am Dienstag ist in Friedrichshafen das erste Schiff mit Elektroantrieb der Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) zu Wasser gelassen worden. Der Katamaran für 300 Passagiere soll ab Sommer fahren.  mehr...

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Langenargen

Saison auf dem Bodensee geht los Die Weiße Flotte startet mit den ersten Kurs- und Ausflugsfahrten

Dem Aprilwetter zum Trotz sind an diesem Wochenende viele touristische Attraktionen am Bodensee und in Oberschwaben in die neue Saison gestartet: Zu Wasser, zu Lande und in der Luft.  mehr...

Konstanz

Schifffahrtsunternehmen optimistisch Nach Corona-Einbußen: Bodensee-Schifffahrt freut sich auf "normale" Saison

Am Sonntag startet die Schifffahrt auf dem Bodensee in die Saison. Nach zwei harten Corona-Jahren hoffen die Betreiber auf viele Gäste.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR