Heinz Keller im "Streuhau" (Foto: SWR, Weiß)

Einsatz für Landschaftsschutzgebiet

Einfach besonders: Heinz Keller aus Radolfzell

STAND

Am Ortsende von Radolfzell sollte das Ufer mit einer Ferienwohnsiedlung bebaut werden. Das hat nicht allen Radolfzellern gefallen. Dank Heinz Kellers Initiative ist das "Streuhau" nun als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen.

Das "Streuhau" in Radolfzell (Kreis Konstanz) grenzt auf der einen Seite an die Wellness-Anlage Bora und westlich an das Naturschutzgebiet Aachried. In dieser wenig berührten Naturlandschaft ist Heinz Keller groß geworden. Als Investoren eine Hotelanlage und ein Feriendorf mitten in das "Streuhau" bauen wollten, ist Heinz Keller aktiv geworden. Das Herz des Rentners hängt an dem naturnahen Uferareal. SWR-Reporterin Monika Weiß hat den gebürtigen Radolfzeller besucht, der als Pensionär das Feriendorf-Großprojekt im "Streuhau" verhindert hat.

In Zeiten des Klimawandels schien es Heinz Keller wichtiger denn je, die Natur des Gebietes "Streuhau" zu retten. Der 81-Jährige organisierte Demos und brachte Naturschutzgruppen zusammen.

"Ich bin froh, dass ich mit meiner Initiative so viele Leute mobilisieren konnte. Alleine hätte ich das gar nicht geschafft."

Im Frühjahr 2022 hat die von Heinz Keller gegründete Bürgerinitiative das Ferienpark-Großprojekt "Streuhau" verhindert. Der Gemeinderat hat sich mit einer Mehrheit dafür ausgesprochen, den Bereich als Landschaftsschutzgebiet auszuweisen. Eine Bebauung wird damit praktisch unmöglich. Von der Aachmündung bis zum Wassersportzentrum ist die Region nun zum Schutzgebiet erklärt worden.

Mehr Beiträge der Serie "einfach besonders"

Überlingen

Leben ohne fließend Wasser, Strom und Gas Einfach besonders: Eberhard und Margrit Wirth leben im Wald bei Überlingen

Viele machen sich Sorgen vor dem kommenden Winter. Das Gas für unsere Heizungen könnte knapp werden. Eberhard Wirth und seine Frau Margit aus Überlingen (Bodenseekreis) muss das nicht kümmern.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Bergatreute

Durch Schicksalsschlag zum Schreiben gekommen Einfach besonders: Paul Sägmüller aus Bergatreute

Heimatforscher, Buchautor, Sammler, Kartoffelsalat- und Bierexperte, Kursleiter - Paul Sägmüller wird es sicher nicht langweilig. Eine chronische Krankheit war der Auslöser.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Wangen im Allgäu

Restauratorin und Hüterin des Museumsdepots Einfach besonders: Irina Leist aus Wangen im Allgäu

Irina Leist hütet in Wangen im Allgäu (Kreis Ravensburg) ein wahres Schmuckkästchen: Das Depot des städtischen Museums. Die Restauratorin passt wie keine zweite zu dieser Aufgabe. Einfach besonders.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR