Altshausen (Foto: SWR)

Familientreff am herzoglichen Weiher

Der Altshauser Walter Zwick ist Bademeister aus Leidenschaft

STAND

Seit über 30 Jahren ist Walter Zwick Bademeister am Schlossweiher von Altshausen (Kreis Ravensburg). Das Naturbad ist im Sommer Treffpunkt der Altshauser. Derzeit laufen die Vorbereitungen für den Saisonstart auf Hochtouren.

Den Altshauser Weiher gibt es schon seit dem 13. Jahrhundert. Damals wurde er von den Rittern des Deutschordens zur Fischzucht angelegt. Heute gehört der Weiher dem Herzog von Württemberg, der im Schloss nebenan wohnt, und ist Teil eines fünf Hektar großen Schutzgebietes.

Herzoglicher Badeweiher ist Familientreff in Altshausen

Für Bademeister Walter Zwick gibt es bereits jede Menge zu tun. Nicht nur, dass er den Weiher immer jahreszeitlich dekoriert und deshalb nun den Osterhasen gegen einen Maibaum austauschen muss. Er mäht auch das Seegras, damit die Besucher des Familienbads gefahrlos schwimmen können. Dafür steht ihm inzwischen ein Arbeitsboot zur Verfügung. Früher habe er das per Hand gemacht, erzählt der leidenschaftliche Bademeister.

Besonders freut den Bademeister, dass im Sommer manchmal auch die herzogliche Familie das Familienbad nutzt und sich auch in dem kleinen Restaurant unter die Altshauser mischt. Für Walter Zwick gibt es keinen schöneren Arbeitsplatz.

Mehr Betiräge der Serie "Eine Woche in Altshausen"

Altshausen

Renovierungen nehmen kein Ende Eine Woche in Altshausen: Arbeiten im Schloss

Wahrzeichen und Mittelpunkt von Altshausen (Kreis Ravensburg) ist das prächtige Barockschloss. Es ist der Wohnsitz des Herzogs von Württemberg. Wer in Altshausen lebt, kommt am Schloss nicht vorbei.  mehr...

STAND
AUTOR/IN