E-Schiff startet auf dem Bodensee (Foto: SWR, Martin Hattenberger)

Erster vollelektrischer Katamaran

Neues E-Schiff startet den Betrieb auf dem Bodensee

STAND

Am Montag geht das erste Schiff mit Elektroantrieb der Bodensee-Schiffsbetriebe regulär auf dem See in Betrieb. 300 Passagiere haben dort Platz.

Das neue E-Schiff der Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB) startet ab Montag in den regulären Passagierbetrieb auf dem Bodensee. Das E-Schiff für 300 Passagiere hat Solarzellen auf dem Dach und lädt seine Batterien zusätzlich in der Mittagspause und nachts im Hafen auf. Eine Batterieladung soll etwa einen Tag halten.

SWR-Reporter Martin Hattenberger hat mit Kapitän Rainer Blumenstein darüber gesprochen, wie sich das E-Schiff auf dem Bodensee fährt:

Neun Monate hat der Bau gedauert. Die Montage der in Stralsund gefertigten Teile fand in der Werft in Friedrichshafen (Bodenseekreis) statt. Dort erfolgte auch der komplette Innenausbau, außerdem der Einbau des Schiffsantriebs und der Elektro-Batterien.

E-Schiff Friedrichshafen wird zu Wasser gelassen. (Foto: SWR, Marlene Fuchs)
Im Frühjahr kamen Teile des Katamarans in Friedrichshafen an. Marlene Fuchs

Start des Betriebs verzögerte sich wegen Leck im Schiff

Der Betrieb mit dem Katamaran sollte schon früher beginnen, beim Stapellauf des Schiffs Ende Juni ereignete sich jedoch eine Panne: Als das Schiff für Restarbeiten wieder an Land geholt werden sollte, stieß es ungewollt mit einem Teil der Slipanlage zusammen. Dadurch entstand ein wenige Zentimeter großes Loch im vorderen Bereich des Batterieraums, wobei mehrere Batterien beschädigt wurden. Die Reparaturen verzögerten den geplanten Start des E-Schiffs.

Mitte Juli wurde das 3,6 Millionen Euro teure Elektroschiff auf den Namen "MS Insel Mainau" getauft. Ab Montag verkehrt es nachmittags zwischen der Insel Mainau und Unteruhldingen mit 15 Kilometern pro Stunde.

die Solarzellen des E-Schiffs der BSB (Foto: SWR, Martin Hattenberger)
Das Schiff hat Solarzellen auf dem Dach und lädt seine Batterien zusätzlich in der Mittagspause und nachts an einer Ladestation im Hafen Unteruhldingen auf. Martin Hattenberger

Mehr zum E-Schiff auf dem Bodensee:

Konstanz

Betrieb startet Anfang August Erstes Elektroschiff auf dem Bodensee heißt "Insel Mainau"

Im Hafen der Insel Mainau (Kreis Konstanz) ist am Sonntag das erste batterieelektrisch betriebene Passagierschiff für den Bodensee getauft worden. Bis alle damit fahren können, dauert es aber noch eine Weile.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Friedrichshafen

Zusammenbau in Friedrichshafen Erstes Elektro-Schiff am Bodensee in Teilen zu Wasser gelassen

Das erste E-Schiff der Bodensee-Schiffsbetriebe ist in Friedrichshafen angekommen und in Teilen zu Wasser gelassen worden. In der Werft in Friedrichshafen wird es jetzt zusammengebaut.  mehr...

Unteruhldingen

Sauber und leise über den See Rainer Blumenstein steuert Elektroschiff bei Erstfahrt auf dem Bodensee

Er ist einer der dienstältesten Schiffsführer auf dem Bodensee. Und bald ist Rainer Blumenstein aus Unteruhldingen (Bodenseekreis) mit dem modernsten Schiff auf dem Bodensee unterwegs.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR