Ein Zug der Südbahn steht in einem Bahnhof.  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Felix Kästle)

Wegen Überlastung

Deutsche Bahn streicht Verbindungen bei Bodenseegürtelbahn, Gäubahn und Südbahn

STAND

Die Deutsche Bahn dünnt die Zugfahrpläne auf einigen Strecken in Baden-Württemberg aus. Das betrifft auch Verbindungen in der Region Bodensee-Oberschwaben.

Einige Zugverbindungen der Deutschen Bahn werden in den kommenden Wochen entfallen. Das teilte das Verkehrsministerium am Mittwochnachmittag mit. Betroffen sind auch die Bodenseegürtelbahn zwischen Lindau und Radolfzell (Kreis Konstanz), die Gäubahn zwischen Stuttgart und Singen (Kreis Konstanz) und die Südbahn zwischen Ulm und Friedrichshafen (Bodenseekreis). Die Reduzierung soll laut Bahn maximal zwei Wochen dauern. 

Krankheitsfälle, Bauarbeiten und hitzebedingte Materialschäden

"Manche Fahrgäste werden derzeit auf eine harte Geduldsprobe gestellt", sagte Ministerialdirektor Berthold Frieß vom Verkehrsministerium. "Dass das so nicht weitergehen kann, ist allen klar." Grund für Verspätungen und Zugausfälle seien neben einem hohen Krankheitsstand auch Bauarbeiten und hitzebedingte Materialschäden. Zudem seien deutlich mehr Fahrgäste unterwegs als üblich. Um das Reisen planbarer zu machen, werde die Zahl der Züge nun reduziert, heißt es.

Verbindungen rechtzeitig prüfen

Das Verkehrsministerium empfiehlt Fahrgästen, sich rechtzeitig vor einer Fahrt über die Verbindungen zu informieren. Außerdem wird darum gebeten, auf stark ausgelasteten touristischen Strecken an den Wochenenden keine Fahrräder mitzunehmen. Das betrifft Züge im Donautal, zum und am Bodensee sowie auf der Zollernalb-Bahn zwischen Tübingen und Aulendorf.

Bahn will mehr Personal einstellen

In einem zweiten Schritt wollen die Bahn und die Verkehrsunternehmen im Land bis Herbst ihr Personal aufstocken, auch um dann auf eine mögliche Corona-Welle vorbereitet zu sein.

Mehr zum 9-Euro-Ticket und Bahn:

Konstanz

Günstige Tickets im Sommer Hier gilt das 9-Euro-Ticket am Bodensee und in Oberschwaben

Seit heute gilt für drei Monate das günstige 9-Euro-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr. Wo es am Bodensee und in Oberschwaben genutzt werden kann, erfahren Sie hier.  mehr...

Günstiges Ticket 9-Euro-Ticket und wie gehts weiter?

Auch nach Ende des 9-Euro-Tickets kann man einige Punkte beachten, um möglichst günstig an Bahntickets zu kommen. Hier einige Tipps!  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Konstanz

Wegen hoher Nachfrage durch das 9-Euro-Ticket Mehr Züge auf der Seehas-Strecke zwischen Konstanz und Singen

Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) haben ihr Angebot auf der Seehas-Strecke zwischen Konstanz und Singen aufgestockt. Es werden mehr Waggons und Züge eingesetzt.  mehr...

SWR4 BW am Samstagmorgen SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR