STAND

Mittlerweile gibt es 4.825 nachgewiesene Erkrankte in der deutschen Bodenseeregion, 115 Menschen starben. Hier sind die wichtigsten Zahlen.

Säulen zeigen die 7-Tage-Inzidenz in der Region Bodensee-Oberschwaben (Foto: SWR)

Die sogenannte 7-Tage-Inzidenz, also die Zahl der neuen bestätigten Corona-Fälle der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner, liegt derzeit (Stand 16.10.2020) bei:

  • Kreis Biberach 21
  • Bodenseekreis 20,74
  • Kreis Konstanz 27,2
  • Kreis Lindau 34,15
  • Kreis Ravensburg 13,3
  • Kreis Sigmaringen 18
  • Kanton St. Gallen 108,12
  • Kanton Thurgau 85,87
  • Vorarlberg 151,57


In Deutschland gilt ab einem Wert von 35 eine Vorwarnstufe, ab 50 können die Landratsämter strengere Maßnahmen verkünden.

.

Mehr zum Thema:

Erster Corona-Fall am Bodensee vor einem halben Jahr Sechs Monate Corona - Eine Chronik

Vor einem halben Jahr ging sie in der Region Bodensee-Oberschwaben los: die Corona-Pandemie. Am 3. März wurde der erste positive Fall im Bodenseekreis bestätigt.  mehr...

Leben in der Region mit dem Virus Der Corona-Blog zum Nachlesen

Anfang März ist der erste Corona-Infizierte am Bodensee festgestellt worden. Wie die Pandemie den Alltag verändert hat, haben wir bis Ende Mai hier festgehalten. Jetzt gibt es den Blog zum Nachlesen..  mehr...

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Fast 1.000 Neuinfektionen

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN