STAND

Im Landkreis Sigmaringen stabilisiert sich die Corona-Lage langsam. Der Inzidenzwert im Kreis liegt laut RKI mittlerweile bei 176, vor einer Woche lag er noch bei 189. Grund dafür seien unter anderem die geschlossenen Schulen und Kindergärten, so das Landratsamt. Allerdings sei aktuell die Situation in den Betrieben heikel. In vier Betrieben traten Corona-Infektionen auf.

STAND
AUTOR/IN