Clemens Moll, Oberbürgermeister von Weingarten (Foto: Pressestelle, Stadt Weingarten/Kästle)

Erster Arbeitstag im Rathaus

Amtsantritt von Clemens Moll als Oberbürgermeister von Weingarten

STAND

In Weingarten (Kreis Ravensburg) tritt am Freitag Clemens Moll das Amt des Oberbürgermeisters an. Er war im April mit großer Mehrheit gewählt worden.

Der 41-Jährige war am Donnerstagnachmittag im Rahmen einer Gemeinderatssitzung offiziell als neuer Oberbürgermeister der Stadt vereidigt worden. Moll sagte bei der Sitzung, er wolle bereits nach der Sommerpause ein erstes Klimaprojekt starten.

Schon als Bürgermeister gearbeitet

Clemens Moll war bisher Bürgermeister von Amtzell (Kreis Ravensburg). Er folgt in Weingarten auf Oberbürgermeister Markus Ewald, der das Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hatte. Moll hatte bei der Wahl zum Oberbürgermeister im April 62,5 Prozent der Stimmen geholt. Er lag damit weit vor seinen Mitbewerbern. Er habe mit vielem gerechnet, aber nicht mit einem so klaren Sieg, sagte er damals gegenüber dem SWR.

Mehr zum Thema:

Weingarten

Absolute Mehrheit Weingarten hat einen neuen Oberbürgermeister - Moll setzt sich durch

Bei der Oberbürgermeister-Wahl in Weingarten (Kreis Ravensburg) hat der 41-jährige Clemens Moll (CDU) 62,5 Prozent der Stimmen geholt. Er lag damit weit vor seinen Mitbewerbern.  mehr...

Weingarten

Amtsaufgabe aus gesundheitlichen Gründen Berührender Abschied für Weingartens OB Markus Ewald

In Weingarten ist am Mittwochabend Oberbürgermeister Markus Ewald (parteilos) offiziell verabschiedet worden. Der 57-Jährige hat sein Amt aus gesundheitlichen Gründen aufgegeben.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR