STAND

Bei Dornbirn ist in der Nacht zu Dienstag ein Stadtbus von der schneeglatten Straße abgekommen und über eine Böschung in einen Tobel gestürzt. Wie die Vorarlberger Polizei mitteilt, wurde die Fahrerin verletzt ins Krankenhaus gebracht. Fahrgäste waren keine an Bord. Das elf Tonnen schwere Fahrzeug soll am Dienstag mit einem Mobilkran geborgen werden. An dem Bus entstand Totalschaden in Höhe von etwa 270.000 Euro.

STAND
AUTOR/IN