STAND

Ursache für das Feuer, das in der Nacht auf den 17. November die historische Scheffelhalle in Singen (Kreis Konstanz) zerstört hat, ist wahrscheinlich Brandstiftung. Nach einem möglichen Täter wird gesucht.

Die Polizei sucht mit Fahndungsfotos nach dem möglichen Brandstifter an der Scheffelhalle Singen. (Foto: Polizei Konstanz)
Mehrmals ist der Unbekannte zwischen 20:30 und 23 Uhr von einer Überwachungskamera aufgenommen worden. Polizei Konstanz

Ob der Brand in der fast 100 Jahre alten Veranstaltungshalle absichtlich oder versehentlich gelegt wurde, sei noch unklar, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Konstanz nach Auswertung der Spuren mit. Die Ermittler gehen davon aus, dass sich ein unbekannter Mann am späten Abend des 16. November mehrfach in dem Bereich aufgehalten hat, von dem der Brand seinen Ausgang nahm. Er komme als Täter in Betracht.

Rauchender Mann mit Plastiktüte auf Überwachungskamera

Mit Hilfe von Video-Ausschnitten aus einer Überwachungskamera werden nun Hinweise auf den Mann gesucht. Laut Polizei handelt es sich um einen Raucher, der eine Jacke mit Pelzbesatz an der Kapuze trug und eine helle Kunststofftüte bei sich hatte.

Bei dem Feuer war die Scheffelhalle vollständig ausgebrannt, es entstand Schaden in Höhe von mehreren Millionen Euro. Für entscheidende Hinweise auf den Täter haben die Staatsanwaltschaft Konstanz und die Stadt Singen jeweils Belohnungen in Höhe von bis zu 3.000 Euro ausgesetzt.

Mehr zum Brand der Scheffelhalle:

Brand der Scheffelhalle in Singen

Brand der Scheffelhalle in Singen  mehr...

Spezialfirma sammelt Rußpartikel ein Brand der Scheffelhalle in Singen setzt Asbest frei

Beim Brand der Scheffelhalle in Singen (Kreis Konstanz) in der Nacht zu Dienstag ist Asbest freigesetzt worden. Wie ein Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr dem SWR sagte, bestand das Dach der Veranstaltungshalle aus asbesthaltigem Eternit.  mehr...

Singen

Denkmalgeschützte Scheffelhalle abgebrannt Große Betroffenheit nach Großbrand in Singen

Die Bestürzung ist groß: Bei einem Großbrand in der Nacht zu Dienstag ist die fast 100 Jahre alte Scheffelhalle in Singen (Kreis Konstanz) zerstört worden. Der Schaden soll bei mehreren Millionen Euro liegen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN