Blaulicht der Polizei (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Friso Gentsch)

Mögliche Brandstiftung

Feuer in Wangener Flüchtlingsunterkunft

STAND

In einer Flüchtlingsunterkunft in Wangen im Allgäu hat es in der Nacht auf Sonntag zweimal gebrannt. Die Ermittler gehen von Brandstiftung aus.

In Wangen im Allgäu hat es am Wochenende in einer Unterkunft für Flüchtlinge zweimal gebrannt. Polizei und Staatsanwaltschaft Ravensburg schließen Brandstiftung als mögliche Ursache nicht aus.

Papierhandtücher und Mülltüte angezündet

Laut Mitteilung von Polizei und Staatsanwaltschaft Ravensburg wurden zunächst Papierhandtücher in einer Toilette angezündet, wenige Stunden später eine Mülltüte im Waschmaschinenraum. Die Feuer wurden von Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes gelöscht. Zwei Personen wurden wegen des Verdachts auf eine leichte Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Erster Verdacht gegen Bewohner nicht erhärtet

Der Verdacht gegen einen 42 Jahre alten Bewohner der Flüchtlingsunterkunft in Wangen im Allgäu habe sich nicht erhärtet, hieß es. Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft laufen.

Mehr zu Bränden in Flüchtlingsunterkünften

Mühlacker

Kinderwagen gerät in Brand Brand in Asylbewerberunterkunft in Mühlacker - Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Nach dem Brand am Donnerstagmorgen in einer Asylbewerberunterkunft in Mühlacker (Enzkreis) ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. Mehrere Menschen sind verletzt worden.  mehr...

Schorndorf

Vermutlich Brandstiftung Brand in Flüchtlingsunterkunft in Schorndorf

In Schorndorf hat in der Nacht zum Donnerstag eine Flüchtlingsunterkunft gebrannt. Laut Polizei gibt es Hinweise auf Brandstiftung. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen.  mehr...

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg

Tuttlingen

Feuer in Unterkunft für Geflüchtete Mehrere Verletzte nach Brand in Tuttlingen

In einer Unterkunft für Geflüchtete in Tuttlingen hat es am frühen Donnerstagmorgen gebrannt. Sechs Menschen wurden verletzt, zwei sprangen aus dem Fenster.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR