Baindt

Großes Blasmusikprojekt: Zehn Orchester nehmen Video auf

STAND

Zehn Blasorchester des Blasmusikkreisverbandes Ravensburg beteiligen sich am Freitag und Samstag in Baindt (Kreis Ravensburg) an einem außergewöhnlichen Videoprojekt. Ein professionelles Filmteam wird jeweils drei Musikstücke der Orchester aufzeichnen und später auf der Internetplattform YouTube veröffentlichen. Das Projekt wird von der Bundesregierung im Rahmen des IMPULS-Programms mit rund 15.000 Euro gefördert. Ziel ist es, Musikvereinen in Pandemiezeiten eine Perspektive zu bieten. Jede Kapelle werde auch den Allgäu-Schussen-Marsch aufzeichnen, so der Ravensburger Kreisverband. Dieses Stück wollen die Filmtechniker am Ende in Form eines virtuellen Massenchors darstellen. Das bedeutet, jedes Blasorchester muss bei der Aufzeichnung exakt dasselbe Tempo spielen.

STAND
AUTOR/IN