STAND

Die Stadt Konstanz ist in den vergangenen 50 Jahren stark gewachsen. Das zeigen Zahlen des Statistischen Landesamtes. Es hat das Bevölkerungswachstum aller 25 baden-württembergischen Städte mit mehr als 50.000 Einwohner untersucht. Während Ende 1970 rund 67.000 Menschen in der größten Stadt am Bodensee lebten, waren es Ende August 2020 etwa 84.000, 25 Prozent mehr. Landesweit liegt Konstanz beim Einwohnerwachstum auf Platz sechs. Die Stadt Friedrichshafen hat derzeit rund 61.000 Einwohner, 18 Prozent mehr als 1970. In Ravensburg leben knapp 17 Prozent mehr Menschen als vor 50 Jahren. Alle anderen Städte in der Region Bodensee-Oberschwaben haben weniger als 50.000 Einwohner. 

STAND
AUTOR/IN