Stände von Biobauern vor Bauernhäusern im Bauernhausmuseum in Wolfegg (Foto: SWR, Moritz Kluthe)

Schwerpunkt Kulturlandschaft Oberschwabens

Bauernhaus-Museum startet mit Entdeckungspfad in die neue Saison

STAND

Das Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben in Wolfegg (Kreis Ravensburg) ist am Samstag in die neue Saison gestartet. Diese soll ganz im Zeichen der Kulturlandschaft Oberschwabens stehen.

Video herunterladen (7,9 MB | MP4)

Neu im Bauernhausmuseum in Wolfegg ist in dieser Saison ein Entdeckerpfad. Auf diesem können die Besucherinnen und Besucher laut Museum an 14 teils interaktiven Stationen die bäuerlich geprägte Kulturlandschaft Oberschwabens besser kennenlernen.

"Wir haben ja auf unserem 15 Hektar großen Gelände die Kulturlandschaft Oberschwabens so 1850 nachgebildet."

Dazu zählt Museumsleiterin Kreutzer einige Landschaftselemente wie Gräben, Hecken und Äcker auf. Das werde auf Informationstafeln erklärt. Man könne beispielsweise bei einem Magnetkugelspiel spielerisch schauen, wie schwer es gewesen sei, einen Heuwagen nach Hause zu fahren. Oder auf einer Klapptafel erfahren, welche Tiere in einer alten Kopfweide zu Hause sind.

Mutter mit ihren Kindern vor einer Erklärtafel (Foto: SWR, Moritz Kluthe)
Auf dem neuen Entdeckerpfad gibt es einiges zu entdecken. Zum Beispiel kommen Vogelstimmen aus einem Lautsprecher, wenn an einer Kurbel gedreht wird. Moritz Kluthe

"Mitmach-Konferenz" nur in digitaler Form

Am Sonntag fand zudem eine digitale "Mitmach-Konferenz" statt, auf der Interessierte über Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft diskutieren konnten. Außerdem gab es einen Markt mit Bio-Produkten. Viele Besucherinnen und Besucher sind nicht das erste Mal im Bauernhausmuseum und freuen sich, wieder da zu sein.

Mehr zum Thema:

Friedrichshafen

"Jugend forscht" und "Schüler experimentieren" Junge Nachwuchsforscher im Dornier-Museum in Friedrichshafen

Rund 80 Kinder und Jugendliche haben am Donnerstag und Freitag im Dornier-Museum in Friedrichshafen eigene Forschungsprojekte vorgestellt. Dahinter steckt monatelange Arbeit.  mehr...

Laupheim

Bund fördert Neugestaltung Neue Dauerausstellung: Laupheimer Museum wird komplett umgebaut

Das Museum Laupheim soll mit einer neuen Dauerausstellung zur Geschichte von Christen und Juden zur national bedeutsamen Kultureinrichtung werden. Dafür gibt es eine Finanzspritze vom Bund.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR