Ein roter Zug steht auf den Gleisen, im Vordergund sind Feuerwehrleute zu sehen. (Foto: Davor Knappmeyer)

Regionalexpress wurde evakuiert

Zug fährt in Oberleitung: Bahnstrecke Lindau-Friedrichshafen wieder frei

STAND

Ein Regionalexpress ist auf dem Weg von Lindau nach Stuttgart in eine Oberleitung gefahren - ein Baum hatte sie heruntergerissen. Der Zug musste evakuiert werden.

Ein Regionalzug der Deutschen Bahn hat am Sonntagvormittag bei Wasserburg (Kreis Lindau) am Bodensee eine Oberleitung erfasst, auf die zuvor ein Baum gefallen war. Laut Bundespolizei wurde niemand verletzt.

Der Zug war mit 72 Fahrgästen auf der Fahrt von Lindau über Friedrichshafen nach Stuttgart, als es gegen 10:30 Uhr zu dem Vorfall kam. Die Sperrung der Bahnstrecke zwischen Friedrichshafen und Lindau wurde inzwischen wieder aufgehoben, wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn dem SWR am Sonntagabend mitteilte.

Fahrgäste mussten Zug verlassen - keine Verletzten

Die Oberleitung war so stark beschädigt worden, dass der Zug nicht mehr weiterfahren konnte. Er stand bei Enzisweiler zwischen Lindau und Wasserburg. Die Fahrgäste mussten den Zug verlassen, sie seien mit Ersatzbussen der Bahn weitergefahren oder privat abgeholt worden, hieß es.

Vor Ort war nach SWR-Informationen ein Großaufgebot von Polizei, Rettungsdiensten und Feuerwehr im Einsatz. Warum der Baum auf die Oberleitung fallen konnte, wird laut Bundespolizei noch ermittelt.

Züge fahren wieder

Am Sonntagabend gab die Deutsche Bahn die Strecke zwischen Friedrichshafen und Lindau wieder frei. Auf ihrer Internetseite gibt es auch keine Hinweise mehr auf etwaige Störungen oder Zugausfälle.

Friedrichshafen

Nach knapp vier Jahren Bauzeit pünktlich abgeschlossen Elektrifizierte Südbahn in Friedrichshafen symbolisch in Betrieb genommen

Mit einem Festakt ist die elektrifizierte Südbahn von Ministerpräsident Kretschmann symbolisch eingeweiht worden. Reisende können ab Sonntag ohne Umstieg vom Bodensee nach Stuttgart fahren.  mehr...

Friedrichshafen

100 Tage Elektrifizierung der Südbahn und geänderter Fahrplan Verkehrsvereine in der Region Bodensee-Oberschwaben ziehen gemischte Bilanz zum Fahrplanwechsel

Am 12. Dezember, vor 100 Tagen, hat es in der Region Bodensee-Oberschwaben einen Fahrplanwechsel gegeben – gleichzeitig wurde die Elektrifizierung der Südbahn eingeführt. Die Verkehrsvereine zogen am Montag Bilanz.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR