STAND

Leonhard Angele schnitzt Formen für das beliebte Springerle-Gebäck. Das macht er schon seit seiner Kindheit. Zu seinem Handwerkszeug gehören 500 verschiedene Hämmer.

Das alte Handwerk hat Angele von seinem Vater gelernt. Neben den Springerle-Formen bastelt er auch Krippenfiguren und Madonnen. Er schätzt, dass er in seinem Leben wohl mehr als 15.000 Formen geschnitzt hat. Wie er die Formen bearbeitet, hat Angele SWR-Reporterin Theresia Blömer gezeigt.

Mehr zum Thema:

Rezepte Springerle

Jede Ecke in Deutschland hat ihre eigenen Weihnachtsspezialitäten. Springerle sind vor allem in Baden-Württemberg, Bayern und der Schweiz beliebt.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Bad Wurzach

Apfel-, Kirsch- oder Forsythienäste Barbarazweige - Blütenpracht für Weihnachten in Bad Wurzach

Barbarazweige in der Adventszeit zu schneiden, ist eine alte Tradition. Der 4. Dezember ist der Namenstag der heiligen Barbara und an diesem Tag soll ein Zweig in eine Vase gestellt werden, damit er an Weihnachten blüht.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Kerzenlicht für Wärme und Gemütlichkeit Kerzen für Advents- und Weihnachtszeit aus Ravensburg

Vor dem Advent und vor Weihnachten herrscht in der Wachszieherei Zengerle in Gullen bei Ravensburg Hochbetrieb. In der kalten und dunklen Jahreszeit sind Kerzen besonders beliebt.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN