STAND

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Freitagmittag bei Bad Waldsee (Kreis Ravensburg) drei Menschen ums Leben gekommen. Zwei Autos sind frontal zusammengestoßen.

Der Unfall ereignete sich auf einer Kreisstraße zwischen Bad Waldsee und Reute. Ein 18-jähriger Mann war mit seinem Auto aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen. Für ihn und zwei gleich alte Mitfahrer kam jede Hilfe zu spät, sie starben noch an der Unfallstelle.

Unfall Bad Waldsee (Foto: dedinag/Poeppel)
Die Unfallstelle auf der Kreisstraße zwischen Bad Waldsee und Reute dedinag/Poeppel

58-Jähriger schwer verletzt in Klink geflogen

Der 58-jährige Fahrer des anderen Fahrzeugs wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Neben den Freiwilligen Feuerwehren aus Bad Waldsee und Reute-Gaisbeuren und dem Rettungsdienst waren auch mehrere Notfallseelsorger im Einsatz, die Angehörige und Einsatzkräfte betreuten.

Durch die Wucht des Aufpralls entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden. Die Kreisstraße bei Bad Waldsee blieb bis etwa 16 Uhr voll gesperrt. Zur Klärung der Unfallursache hat die Polizei einen Gutachter hinzugezogen.

STAND
AUTOR/IN