Segelboote auf dem Bodensee. Im Hintergrund geht die Sonne über einem Hügel auf. (Foto: SWR, Alfred Knödler)

Wetterbilanz der Wetterwarte Süd in Bad Schussenried

Sonniger September in der Region Bodensee-Oberschwaben

STAND

Sonnig und spätsommerlich warm war der September. Das Wetter in dem Monat hätte den regnerischen Sommer teilweise wieder wett gemacht, so die Bilanz der Wetterwarte Süd in Bad Schussenried (Kreis Biberach).

Eine dauerhafte Hochdruckphase sorgte im September für schönes Wetter, so Roland Roth von der Wetterwarte Süd. Gerade zu Ende der Sommerferien war so sogar in den Freibädern noch Hochbetrieb möglich.

Viel Sonne und Wärme

An insgesamt 22 Tagen zeigte das Thermometer im September über 20 Grad, an neun Tagen sogar über 25 Grad. Damit war der Monat etwa zwei Grad zu warm im Vergleich zu den vergangenen 30 Jahren. Die Wetterwarte Süd spricht von einem der sonnenreichsten September seit sie Daten erhebt.

Allerdings fehlte es an Niederschlag. Denn mit 22 Litern pro Quadratmeter fiel so wenig Regen wie noch nie in den letzten 50 Jahren in Bad Schussenried.

Mehr zum Thema:

Bad Schussenried

Bilanz der Wetterwarte Süd Ein nasser Sommer am Bodensee und in Oberschwaben

Der Sommer 2021 ist zu nass und zumindest gefühlt auch zu kalt gewesen. Diese Bilanz zieht die Wetterwarte Süd in Bad Schussenried (Kreis Biberach) anlässlich des meteorologischen Herbstanfangs.  mehr...

Bad Schussenried

Bilanz der Wetterwarte Süd Juli in der Region Bodensee-Oberschwaben ziemlich verregnet

Im Juli hat es an einigen Stellen in Oberschwaben dreimal so viel geregnet wie sonst üblich. Das meldet die Wetterwarte Süd. Landwirte wünschen sich jetzt wieder trockeneres Wetter.  mehr...

Bad Schussenried

Schnee, Sturm und Juni-Temperaturen März-Bilanz der Wetterwarte Süd in Bad Schussenried

Schnee, Sturm und teils Tagestemperaturen wie im Juni. Das Wetter im März in der Region Bodensee-Oberschwaben ist laut der Wetterwarte Süd in Bad Schussenried (Kreis Biberach) temperaturtechnisch eine Berg- und Talfahrt gewesen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN