Dialekt in der Fußgängerzone

Heimattage Radolfzell: Alemannische Lieblingssprüche

STAND

Die Heimattage Baden-Württemberg werden in diesem Jahr von Radolfzell (Kreis Konstanz) ausgerichtet. Begleitet werden die zahlreichen Veranstaltungen von einer Freiluft-Ausstellung in der Fußgängerzone: Banner mit Dialektsprüchen und Begriffen in see-alemannischer Mundart.

Die Menschen in Radolfzell konnten ihre Lieblingssprüche oder Worte im Dialekt einsenden. Eine Auswahl davon hängt nun, auf Banner gedruckt, in der Radolfzeller Fußgängerzone. Walter Möll und Romy Bromma von der "Muettersproch-Gsellschaft" erklären die Sprüche, zum Beispiel was "de Bisi" ist oder wofür man einen "Scheesewäge" braucht.

Mehr zum Thema

Radolfzell

Geklöppelte Radhauben und bunte Kleider "Trachten Leben" im Radolfzeller Stadtmuseum

Gleichzeitig mit den baden-württembergischen Heimattagen feiert die Trachtengruppe Alt-Radolfzell ihr 100-jähriges Gründungsjubiläum. Im Stadtmuseum ist begleitend dazu ab 20. März eine Sonderausstellung über die Radolfzeller Tacht im Wandel der Zeit zu sehen.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Radolfzell

Veranstaltungen verschoben oder angepasst So sollen die Heimattage in Radolfzell trotz Corona ablaufen

In Radolfzell beginnen in der kommenden Woche die Heimattage Baden-Württemberg. Trotz Corona sollen die Veranstaltungen stattfinden, einiges musste aber geändert werden.  mehr...

Radolfzell

Heimattage Baden-Württemberg in Radolfzell Fastnacht, Trachten und Naturschätze am Bodensee

Die Heimattage Baden-Württemberg in Radolfzell haben am Sonntag mit einem digitalen Empfang begonnen. Nach mehr als 40 Jahren veranstaltet erstmals wieder eine Stadt am Bodensee das Landesfest.  mehr...

STAND
AUTOR/IN