Warum er seit 50 Jahren der Nikolaus ist Unterwegs mit Nikolaus und Ruprecht in Kißlegg

So wie er selbst den Nikolaus erlebt hat, möchte Carlo Weiland die Tradition für andere Kinder fortführen. Seit 50 Jahren verwandelt er sich einmal im Jahr in Sankt Nikolaus, zieht mit seinem Knecht Ruprecht durch Kißlegg und besucht die Kinder.

Carlo Weiland, waschechter Allgäuer, ist der dienstälteste Nikolaus in Kißlegg. Ihm ist es wichtig, den Nikolaus traditionell im Bischofsgewand darzustellen und an den wohltätigen Bischof von Myra zu erinnern.

Sankt Nikolaus - und nicht der Weihnachtsmann

Nach drei Stunden, acht Familien und 20 glücklichen Kindern legt Nikolaus Carlo sein Goldenes Buch, die Bischofsmütze samt Stab und Gewand wieder ab - bis zum Nikolausabend im nächsten Jahr.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen BW
STAND