Überlingen B31neu nach Unfall durch Geisterfahrer einseitig gesperrt

Nach einem Unfall wegen eines Geisterfahrers auf der B31neu zwischen Überlingen und Stockach ist die Bundesstraße am Samstagabend mehrere Stunden einseitig gesperrt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr der Fahrer eines Klein-Lkws auf der vierspurigen Bundesstraße auf der Fahrbahn im Gegenverkehr und stieß frontal mit einem Auto zusammen. Die beiden Fahrer wurden schwer verletzt.

STAND