Ein Mann stapelt Bücher. (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

"Stark, Kulturell und Innovativ" Literaturtage des Landes 2020 im Kreis Ravensburg

Die 37. Baden-Württembergischen Literaturtage finden 2020 in den drei Allgäustädten Isny, Wangen und Leutkirch statt. Es ist das erste Mal, dass das Festival an ein Städtetrio vergeben wurde.

Das fünfwöchige Festival soll das westliche Allgäu als starke, kulturelle und innovative Region präsentieren, so Karl-Anton Maucher von der Stadt Leutkirch. Man werde im Herbst 2020 ein tolles Programm auf die Beine stellen. Einzelheiten wollen er und seine Kulturkollegen aus Wangen und Isny noch nicht bekanntgeben. Aber das Spektrum reiche von klassischen Lesungen mit bekannten Autoren und Autorinnen über Ausstellungen und Filmvorführungen. Man habe sich gemeinsam schon vor Jahren beim Kultusministerium beworben und freue sich jetzt sehr über die Zusage.

Öhringen ist dieses Jahr Literaturhauptstadt

In diesem Jahr finden die Baden-Württembergischen Literaturtage in Öhringen im Hohenlohekreis statt. Sie beginnen am 24. Oktober und dauern bis zum 9. November. Das Motto lautet "Über Grenzen".

STAND
SWR 500-Fehlerseite

Angebot vorübergehend nicht erreichbar

Zur Zeit ist unser Angebot aufgrund einer technischen Störung nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

©SWR