So entsteht ein Luftschiff Zeppelin in Friedrichshafen erhält neue Hülle

Dauer

Im Zeppelin-Hangar in Friedrichshafen entsteht derzeit ein neues Luftschiff. Es wird aus Einzelteilen eines alten, ausgemusterten Zeppelins gebaut. In diesen Tagen wird das nackte Gerüst mit einer neuen Hülle überzogen.

Viele der Einzelteile, aus denen der Zeppelin zusammengebaut wird, stammen von einem Luftschiff, das vor vielen Jahren in Friedrichshafen gebaut wurde. Dieses kam dann nach Kalifornien, wo es für touristische Flüge genutzt wurde. Vor sieben Jahren wurde der Betrieb des Zeppelins in Kalifornien eingestellt. Er wurde dann auseinander gebaut und zurück nach Friedrichshafen gebracht. Hier erlebt er jetzt einen zweiten Frühling.

Neuer Zeppelin soll zum Saison-Start fertig sein

Wenn alles nach Plan läuft, wollen die Techniker zum Saison-Start im März kommenden Jahres fertig sein. Dann soll der neue Zeppelin in der Bodenseeregion unterwegs sein und das jetzige Luftschiff "Baden-Württemberg" ersetzen. Der fliegt seit etwa 16 Jahren über dem Bodensee und hat ausgedient. Wie der neue Zeppelin heißen soll, ist noch nicht bekannt.

STAND