Ein überschwemmter Parkplatz (Foto: Pressestelle, DRK/Michael Mutschler)

Überschwemmungen im Kreis Biberach Schwimmbad wegen Unwetters evakuiert

Unwetter haben im Kreis Biberach in der Nacht überschwemmte Straßen und vollgelaufene Keller verursacht. Das Biberacher Jordanbad musste evakuiert werden.

Der Parkplatz war komplett überschwemmt. Das verunreinigte Wasser aus der Kanalisation drohte in das Gebäude und die Becken einzudringen, so Michael Mutschler von der DRK-Leitstelle Biberach. Die Gäste verließen freiwillig das Bad. Zu Schaden kam niemand.

60 Einsätze für die Feuerwehr

Die Feuerwehr rückte knapp 60 Mal aus, auch um umgestürzte Bäume von Straßen zu räumen. Im Kreis Konstanz und im Bodenseekreis gab es leichte Überschwemmungen auf den Straßen. Die B33 bei Allensbach war zeitweise wegen Unterspülung der Fahrbahn gesperrt.

STAND