Konstanz Prozess wegen versuchten Mordes an Ehefrau

Am Landgericht Konstanz hat am Freitag der Prozess gegen einen Mann wegen versuchten Mordes begonnen. Laut Anklage soll er vergangenen März in Überlingen seine Ehefrau mit einem Auto angefahren haben, um sie zu töten. Die Frau überlebte den Unfall schwer verletzt. Nach den Ermittlungen damals stand die Frau auf einer Straße neben ihrem geparkten Auto, als ihr Ehemann frontal auf sie zufuhr. In den Vernehmungen behauptete der 48-Jährige, er habe einem entgegenkommenden Auto ausweichen müssen.

STAND