Deshalb ist sie Benediktinerin Im Gespräch: Schwester Angelika Bott

Am 19. Mai hat Angelika Bott ihre Ewige Profess im Kloster Kellenried abgelegt. Was dieses Gelübde bedeutet und warum Angelika Bott sich dafür entschieden hat, erzählt die Kloster-Schwester im SWR-Gespräch.

18 Jahre ist es her, dass ins Kloster Kellenried bei Ravensburg zuletzt eine Ordensfrau eingetreten ist. Dann kam Angelika Bott. Die 34-jährige Schwester ist nun mit Abstand jüngstes Mitglied der Ordensgemeinschaft. Es kommt nur noch selten vor, dass junge Menschen ein Leben im Kloster anstreben. Warum sich die Gymnasiallehrerin dennoch für diesen Weg entschieden hat und wie groß sie diesen Schritt gefeiert hat, erzählt sie im Gespräch mit Thea Thomiczek.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
16:00 Uhr
Sender
SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Für immer in der Gemeinschaft der Benediktinerinnen im Kloster Kellenried zu bleiben, das hat Schwester Angelika Bott mit dem Gelübde der Ewigen Profess versprochen. Eine schneller Schritt kann eine solche Lebensentscheidung niemals sein. Schwester Angelika erzählt, wie lange es gedauert hat, bis ihre Entscheidung für ein geistliches Leben gereift war. Und sie erzählt auch, worauf sie nun verzichten muss.

Dauer

18 Schwestern leben noch in der Gemeinschaft der Benediktinerinnen von St. Erentraud in der Abtei Kellenried. Schwester Maria Bott wird sich besonders um Angebote für junge Menschen kümmern. Das Kloster sei traditionell offen für Anfragen aus Gemeinden, Schulen und Firmen gewesen, erklärt die junge Schwester. Wie sie diese Tradition weiterführen und weiterentwickeln möchte, erzählt sie im dritten Teil des Gesprächs.

Dauer

Impressionen aus dem Kloster

Schwester Angelika Bott im Kloster Kellenried

Schwester Angelika Bott im Kloster Kellenried (Foto: Kloster Kellenried)
Schwester Angelika Bott legt die Ewige Profess ab. Kloster Kellenried Bild in Detailansicht öffnen
Schwester Angelika Bott Kloster Kellenried Bild in Detailansicht öffnen
Schwester Angelika Bott im Kloster Kellenried Kloster Kellenried Bild in Detailansicht öffnen
Kloster Kellenried Bild in Detailansicht öffnen
Schwester Angelika Bott in Begleitung von Äbtissin Schwester Maria-Regina Kuhn. Kloster Kellenried Bild in Detailansicht öffnen
Schwester Angelika Bott mit Weihbischof Peter Renz und Äbtissin Schwester Maria-Regina Kuhn Kloster Kellenried Bild in Detailansicht öffnen
STAND