Ideenreiche Brauerei im Allgäu "Bier for Future" - ernsthafter Klimaschutz oder Werbegag?

Seit den Fridays-for-Future-Demonstrationen wollen viele klimafreundlich handeln. Eine Brauerei im Allgäu hat nun ein "Bier for Future" auf den Markt gebracht. Das klingt gut, aber es gibt auch Kritiker.

Sie brauen das Bier mit klimaneutraler Technologie, verwenden Altpapier für die Etiketten und stellen die Bierkästen aus Recycling-Materialien her. Außerdem gehen fünf Cent pro Flasche an eine Umweltinitiative.

Das Bier der Härle-Brauerei verkauft sich gut. Bernhard Hentschel hat nachgeschaut, ob diese Art des Klimaschutzes bei Biertrinkern und "Fridays for Future"-Aktivisten gleich gut ankommt.

Dauer
STAND