Fasten in der Buchinger-Klinik in Überlingen Im Gespräch: Raimund Wilhelmi

Er verzichtet vier Wochen im Jahr auf feste Nahrung – und schwört auf die positiven Effekte. Ansonsten aber ist Raimund Wilhelmi, der Chef der Fastenklinik Buchinger, ein Genussmensch.

Fasten ist wie ein Rausch, sagt Raimund Wilhelmi. Einmal im Jahr checkt er für vier Wochen in der eigenen Klinik ein. Ein Perspektivwechsel, der viele Vorteile mit sich bringt - wie der 69-Jährige im Gespräch mit SWR-Moderatorin Tina Löschner erzählt.

Dauer

Seit fast 35 Jahren leitet Raimund Wilhelmi die Buchinger Klinik in Überlingen. Wie sein Großvater Otto Buchinger zum Begründer des Heilfastens wurde und was bei Raimund Wilhelmi als Kind auf den Teller kam, erzählt er im zweiten Teil des Gesprächs.

Dauer

Noch leitet der 69-jährige Raimund Wilhelmi die traditionsreiche Fastenklinik Buchinger, gemeinsam mit seiner Frau, der Ernährungsmdizinerin Francoise Wilhelmi de Toledo. Ganz zur Freude der Eltern haben sich die Söhne entschieden, das Familienunternehmen in der vierten Generation weiterzuführen. Wie sich Raimund Wilhelmi den Übergang vorstellt und was er mit seiner freien Zeit machen will, das verrät er im dritten Teil des Gesprächs.

Dauer
STAND