Uni Konstanz bleibt weiter Exzellenz-Uni (Foto: SWR)

Unter den elf besten Deutschlands Uni Konstanz bleibt Exzellenz-Universität

Gut, besser, exzellent. Die Universität Konstanz bleibt Elitehochschule. Das haben ein Expertengremium und die Wissenschaftsminister von Bund und Ländern am Freitag verkündet.

"Wir sind grenzenlos glücklich. Wenn Sie eine tolle Ausbildung haben wollen, dann ist Konstanz der richtige Platz."

Kerstin Krieglstein, Rektorin der Universität Konstanz

Die Uni Konstanz gehört weiter zu den elf besten Universitäten in Deutschland. Mit dem Titel "Exzellenz-Universität" ist nicht nur wissenschaftliches Renommee verbunden, es geht auch um viel Geld. Insgesamt bekommen die Eliteunis rund 148 Millionen Euro jährlich von Bund und Ländern. Den Titel darf die Uni für die kommenden sieben Jahre tragen.

Uni Konstanz bleibt weiter Exzellenz-Uni (Foto: SWR)
Rektorin Kerstin Krieglstein und Oberbürgermeister Uli Burchardt freuen sich über den Titel.

"Der Wettbewerb war noch schwieriger als früher. Umso besonderer ist es, dass unsere Uni, die mit Abstand die kleinste im Wettbewerb war, den Titel verteidigt hat."

Uli Burchardt, Oberbürgermeister von Konstanz

Seit 2007 exzellent

Bereits zum dritten Mal hintereinander geht der Titel nach Konstanz. Die Fördergelder wurden in den vergangenen Jahren unter anderem eingesetzt, um wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern, die Internationalisierung der Uni weiterzuentwickeln, und um die Wissenschaft auch Nicht-Akademikern näher zu bringen, beispielsweise mit der "Nacht der Wissenschaft" in Konstanz.

STAND