Apfelkönigin Julia Heimgartner aus Markdorf-Leimbach (Foto: SWR)

Eine Hoheit, die anpackt Königin der Äpfel aus Markdorf

Apflekönigin wollte sie schon als Kind werden. Der Traum ist nun für Julia Heimgartner wahr geworden. Die Markdorferin trägt aber nicht immer ihre Krone - die Obstbäuerin packt auf dem elterlichen Hof kräftig mit an.

Gerade ist Apfelerntezeit, da ist Julia Heimgartner in den heimischen Obstanlagen besonders eingespannt - zum pflücken, Kisten schleppen und Traktorfahren.

Große Ziele - mit oder ohne Krone

Dass ihr Kindheitstraum in Erfüllung gegangen ist, lässt die junge Obstbäuerin nicht abheben. Vor ihr steht eine große Aufgabe: Mit gerade einmal Anfang 20 wird Julia Heimgartner demnächst den Betrieb in Markdorf-Leimbach von ihrem Vater übernehmen.

In ihrem Amt als Apfelkönigin wird Julia Heimgartner, neben ihrer täglichen Arbeit auf dem Hof, zwei Jahre lang die Obstregion Bodensee vertreten. Die Wahl der neuen Apfelkönigin erfolgt immer im zweijährigen Abstand, immer zum offiziellen Start der Apfelsaison. Das Amt vergibt eine Jury der "Obst vom Bodensee Marketing GmbH" in Friedrichshafen.

Dauer
STAND