Im Toggenburg wird ein Klanghaus gebaut (Foto: SWR, Karin Wehrheim)

Das perfekte Klangvolumen Im Toggenburg entsteht ein Klanghaus

Für die Akustik von Konzertsälen und Veranstaltungsräumen wird viel Geld ausgegeben. Am Schwendisee im Kanton St. Gallen soll jetzt ein Klanghaus entstehen - ein Resonanzraum, in dem Klänge, Töne und Naturtonmusik ihr Klangvolumen optimal entfalten können.

Nach Angaben der Organisatoren ist ein Klanghaus bisher weltweit einzigartig. In der Region Toggenburg, wo das Klanghaus entstehen soll, gibt es bereits einen Klangweg, eine Klangschmiede und ein jährliches Klangfestival. Karin Wehrheim hat sich das Projekt erklären lassen.

Dauer

Impressionen

STAND