Biberach Hochschule erhält Förderung über 750.000 Euro

Die Hochschule Biberach wird vom Land Baden-Württemberg für ein Konzept gefördert, das Studierenden den Übergang in die Arbeitswelt erleichtern soll - etwa durch Projektarbeiten in Unternehmen, Austausch von Lehrenden oder Mentorenprogramme. Wie die Hochschule Biberach mitteilt, erhält sie im Verbund mit der Universität Ulm und der Technischen Hochschule Ulm für ihr Konzept „InnoTEACH“ über die kommenden zwei Jahre eine Förderung in Höhe von 750.000 Euro.

STAND