"Marc Chagall - Paradiesische Gärten" im Kunstmuseum Lindau (Foto: SWR, Rebecca Lüer)

Erfolgreiche Sonderausstellung beendet

50.000 Besucher sehen Chagall-Schau am Bodensee

STAND

Die Lindauer Sonderausstellung “Marc Chagall - Paradiesische Gärten” ist am Sonntag zu Ende gegangen. Laut Veranstalter sahen 50.000 Besucherinnen und Besucher die Ausstellung.

Seit Anfang Mai war die Ausstellung im Lindauer Kunstmuseum am Inselbahnhof zu sehen. Sie zeigte zahlreiche farbenfrohe Blumen- und Landschaftsbilder des französisch-russischen Malers. 50.000 Besucherinnen und Besucher - das sei ein großartiger Erfolg, so heißt es in einer Pressemitteilung. Die Besucherzahlen waren wegen Corona begrenzt.

"Die Bilder waren Seelenbalsam in schwierigen Tagen. Wir konnten den Besucherinnen und Besuchern Mut und Zuversicht geben."

Kurator Roland Doschka ist sich sicher: "Die Ausstellung hat gehalten, was wir versprochen haben: Chagalls Bilder sind gemalte Hoffnung." Auch der Maler habe nach vielen Schicksalsschlägen und schwierigen Zeiten immer wieder den Weg zu neuer Hoffnung gefunden und diese in farbgewaltigen Bildern zum Ausdruck gebracht. Das bekannte Bild: "Nelkenstrauß mit Liebespaar in Grün" war das Motiv des Ausstellungsplakats.

"Paradiesische Gärten" - Marc Chagall in Lindau (Foto: Stadt Lindau/Christian Flemming)
Marc Chagalls "Nelkenstrauß mit Liebespaar in Grün" - eines der rund 70 Werke in der Ausstellung in der ehemaligen Lindauer Hauptpost am Hauptbahnhof. Stadt Lindau/Christian Flemming

Die Sonderausstellung beleuchtete Marc Chagalls Schaffenszeit zwischen 1950 und 1970. Sie zeigte eine späte Phase in seinem Werk. Der 1887 im heutigen Weißrussland geborene Maler experimentierte auch noch in seinen späten Künstlerjahren mit verschiedenen Techniken.

Neue Sonderausstellung im kommenden Jahr geplant

Die Sommerausstellungen zur Klassischen Moderne ziehen jedes Jahr zahlreiche Kunstliebhaber nach Lindau. Laut Kulturamt kamen in den vergangenen zehn Jahren rund 700.000 Besucherinnen und Besucher. Im kommenden Jahr ist eine Ausstellung zum Thema “Mythos Natur” geplant.

Mehr zum Thema:

Lindau

Ausstellung zeitgleich zur Gartenschau auf der Insel "Paradiesische Gärten" - Marc Chagall im Kunstmuseum Lindau

Rund 70 Werke des französischen Malers Marc Chagall sind ab sofort in Lindau zu sehen. Die Ausstellung startete coronabedingt mit Verspätung. Sie ist bis Ende Oktober offen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN