Kuscheltiere liegen bei Gedenkstätte an den Flugzeugabsturz nahe Überlingen. (Foto: SWR, Thomas Wagner)

20 Jahre nach Flugzeugabsturz

Überlingen bereitet sich auf Gedenkfeier vor

STAND

Zum 20. Mal jährt sich in diesem Sommer die Flugzeugkatastrophe von Überlingen (Bodenseekreis). Am Freitagabend findet eine Gedenkfeier an der Absturzstelle statt. Doch nur wenige Hinterbliebene können dabei sein.

71 Menschen starben am 1. Juli 2002, als am Himmel über Überlingen eine Frachtmaschine des Paketdienstleisters DHL und eine russische Passagiermaschine zusammenstießen. Unter den Toten waren 49 Schulkinder aus der russischen Teilrepublik Baschkirien.

Schwierige Anreise für Hinterbliebene nach Überlingen

In Erinnerung an die Opfer findet eine Gedenkfeier an der Absturzstelle statt. Doch wegen Reisebeschränkungen aufgrund des Krieges in der Ukraine können nur wenige Hinterbliebene aus Russland anreisen, um daran teilzunehmen. Das bedauern viele Überlinger. SWR-Reporter Thomas Wagner hat mit ihnen über diese schwierige Situation gesprochen und sich am Vorabend der Gedenkfeier an der Gedenkstätte umgesehen:

Mehr zum Thema:

Überlingen

20 Jahre nach dem Absturz Ukraine-Krieg überschattet Gedenken zum Jahrestag der Flugzeugkatastrophe von Überlingen

Die Flugzeugkatastrophe von Überlingen hat sich am Freitag zum 20. Mal gejährt. Wegen des Krieges in der Ukraine konnten die meisten russischen Angehörigen nicht zur Gedenkfeier anreisen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Überlingen

Kontakte nach Überlingen ermöglichen Flucht Hinterbliebener der Flugzeugkatastrophe flüchtet aus der Ukraine an den Bodensee

Die Kontakte, die Taras Kostenko nach dem Tod seiner Schwester bei dem Flugzeugabsturz von Überlingen (Bodenseekreis) geknüpft hatte, ermöglichten ihm nun die Flucht aus der Ukraine. Das sei Schicksal, sagt er.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Überlingen

Flugzeugteile stürzten in seine Plantage Bernhard Kitt erinnert sich an den Flugzeugabsturz

Bei der Flugzeugkatastrophe nahe Überlingen (Bodenseekreis) vor 20 Jahren sind 71 Menschen gestorben. In die Apfelplantage von Obstbauer Bernhard Kitt stürzten große Wrackteile.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

STAND
AUTOR/IN
SWR