Frauenfeld

180.000 Besucher beim fünftägigen Open Air

STAND

Das fünftägige Open Air Festival in Frauenfeld ist aus Sicht der Kantonspolizei Thurgau ruhig und weitgehend friedlich verlaufen. Laut Veranstalter kamen von Mittwoch bis Sonntag rund 180.000 Besucherinnen und Besucher auf das Festivalgelände. Die Polizei zählte 50 Anzeigen, meist wegen Diebstählen.

STAND
AUTOR/IN
SWR