Fassungslosigkeit bei Feuerwehr und Stadt

Nazi-Parolen aus Leonberger Feuerwehrauto: Polizei ermittelt

Stand

Video herunterladen (49,4 MB | MP4)

Fünf junge Männer der Frewilligen Feuerwehr in Leonberg haben am Wochenende nachts über den Lautsprecher eines Feuerwehrwagens rechtsradikale Parolen gerufen. Einige waren wohl betrunken. Die Feuerwehr will den Fall jetzt aufarbeiten.

Leonberg

Fahrer hatte getrunken Nazi-Parolen aus Leonberger Feuerwehrauto: Polizei ermittelt

Menschen in Leonberg meldeten der Polizei laute rechtsradikale Sprüche. Im Verdacht steht nun die Besatzung eines Fahrzeugs der Freiwilligen Feuerwehr.

SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart SWR4 BW aus dem Studio Stuttgart

Stand
AUTOR/IN
SWR