STAND

Ein Hausbesitzer hat in einem mehrstöckigen Einfamilienhaus in Kämpfelbach (Enzkreis) seine eingefrorene Wasserleitung mit einem Föhn auftauen wollen - und versehentlich das Gebäude in Brand gesetzt.

Kämpfelbach

Zwei Stockwerke eingestürzt Um gefrorene Wasserleitung aufzutauen: Einsatz von Föhn setzt Haus in Brand

Die eisigen Temperaturen der vergangenen Tage sorgen auch rund ums Haus für negative Folgen. Eine eingefrorene Wasserleitung in einem älteren Einfamilienhaus löste am Samstag im Enzkreis eine Kettenreaktion aus.  mehr...

STAND
AUTOR/IN