Laut Gewerkschaft fehlen 3.700 Stellen

Ursachen für Lehrermangel in BW sind vielfältig

STAND

Video herunterladen (6,8 MB | MP4)

Laut Bildungsgewerkschaft GEW fehlen in Baden-Württemberg 3.700 Stellen für Lehrkräfte. Die GEW macht dafür die Politik verantwortlich. Der Mangel macht sich besonders an Grund- und Sonderschulen bemerkbar. Daher werden die Klassen dort immer größer.

STAND
AUTOR/IN
SWR