Singen

E-Scooter-Fahrer stirbt nach Unfall

STAND

Ein 38-Jähriger ist am Montag an seinen schweren Verletzungen nach einem Unfall in Singen (Kreis Konstanz) gestorben. Der E-Scooter-Fahrer überquerte am Wochenende laut Polizei die Fahrbahn und wurde von einem Auto angefahren. Die Autofahrerin habe den Mann trotz Vollbremsung und Ausweichversuch frontal erfasst. Der 38-Jährige erlitt schwerste Verletzungen und starb am Montag in einer Klinik.

STAND
AUTOR/IN
SWR