Baden-Württemberg

Stuttgart hat höchste E-Auto-Dichte im Land

STAND

Stuttgart hat die höchste E-Auto-Dichte in Baden-Württemberg. Das geht aus Daten des Kraftfahrt-Bundesamtes mit Sitz in Flensburg hervor. Demnach lag der Anteil von reinen Elektroautos und Plug-in-Hybriden zu Jahresbeginn bei 6,7 Prozent. Allerdings dürften sich in der am Donnerstag vorgelegten Statistik auch Fahrzeuge bemerkbar machen, die auf die in Stuttgart ansässigen Unternehmen Mercedes-Benz und Porsche zugelassen wurden. Diese Autos müssen nicht unbedingt in Stuttgart unterwegs sein. Auf den weiteren Plätzen folgen Böblingen mit einem E-Auto-Anteil von 5,7 Prozent, Karlsruhe (3,7) sowie Baden-Baden und der Rhein-Neckar-Kreis mit jeweils 3,4 Prozent. Schlusslichter sind der Main-Tauber-Kreis und Heidenheim mit jeweils 1,9 Prozent. Landesweit beträgt der Anteil von reinen Elektroautos und Plug-in-Hybriden insgesamt drei Prozent. Damit liegt Baden-Württemberg über dem Bundesdurchschnitt (2,4).

E-Mobilität - wie schaffen wir die Verkehrswende?

Auf unsere Regierung wartet eine Mammutaufgabe: Zukunft geht nur ohne Verbrenner und mit E-Autos. Wir müssen Mobilität neu denken und zügig umsetzen. Mit dabei: Wirtschaftsforscherin am DIW Claudia Kemfert, Batterieforscher Maximilian Fichtner aus Ulm und E-Mobilität-Spezialist Frank Hüsch.  mehr...

Tipps für die Anschaffung E-Autos - was ist beim Kauf zu beachten

Die EU will klimaneutral werden. Dazu müssen die CO2-Emissionen aus dem Verkehr gesenkt werden. Wir geben Ihnen Tipps, worauf beim Kauf von E-Autos und der Beantragung von Förderprämien zu achten ist.  mehr...

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Baden-Württemberg

Viele weiter skeptisch Mobilitätsstudie: Nur ein Viertel offen für E-Autos

Lademöglichkeiten, Preis, Reichweite - die Mehrheit der Deutschen steht Elektroautos noch immer skeptisch gegenüber. Die Unternehmen sehen vor allem die Politik in der Pflicht.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN