Dubai

BW-Ministerin feiert Expo-Pavillon als Erfolg

STAND

Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) sieht den Auftritt des Landes auf der Weltausstellung in Dubai als Erfolg - er sei jeden Euro wert gewesen, sagt Hoffmeister-Kraut. Im vergangenen halben Jahr habe der Pavillon auf der "Expo 2020" 600.000 Besucherinnen und Besucher angezogen. Aus der Opposition heißt es, die Weltausstellungs-Bilanz der Ministerin sei geschönt. Es sei unklar, was mit dem Pavillon jetzt geschehe und ob weitere Kosten entstünden, kritisiert die SPD-Fraktion. Die FDP spricht von Pleiten, Pech und Pannen. Im Pavillon habe es Pfälzer Wein, Bremer Bier und Werbegeschenke aus China gegeben. Das sei keine gelungene Werbung für Baden-Württemberg. Die Weltausstellung geht am Donnerstag zu Ende. Baden-Württemberg war als einzige Region mit einem eigenen Ausstellungsgebäude vertreten. Da nicht genug Sponsorengelder zusammenkamen, blieb das Land allerdings auf Kosten von rund 15 Millionen Euro sitzen. Das war Anlass für einen Untersuchungsausschuss im Landtag.

Mehr zum Thema:

Baden-Württemberg

Weltausstellung in Dubai BW-Pavillon bei der Expo: Erneut Kritik wegen steigender Kosten

Bei der Expo im arabischen Emirat Dubai präsentieren sich mehr als 190 Nationen - auch Baden-Württemberg, als einziges Bundesland. Die Kosten für das Projekt steigen jedoch immer weiter.  mehr...

Dubai

Wofür das Land nie zahlen wollte Die Expo in Dubai und der BW-Pavillon

Ein Pavillon, der fünfmal so teuer geworden ist, wie ursprünglich geplant: Am Sonntag wird er auf der Weltausstellung in Dubai eröffnet. Baden-Württemberg ist damit als einziges deutsches Bundesland vertreten.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Baden-Württemberg

Nach starker Kritik wegen Finanzierung Baden-Württemberg-Pavillon auf der Expo in Dubai eröffnet

Der Pavillon ist fünfmal teurer geworden als geplant - am Sonntag wurde er nun auf der Weltausstellung eröffnet. Baden-Württemberg ist als einziges deutsches Bundesland vertreten.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR