STAND

Der Corona-Lockdown in Baden-Württemberg geht weiter. Doch darf ich Ostern trotzdem im Kreise meiner Familie feiern? Finden Gottesdienste statt? Und wann kann ich einkaufen gehen? Ein Überblick.

Kontaktbeschränkungen

Private Treffen von bis zu fünf Personen aus zwei Haushalten sind möglich. Kinder unter 14 Jahren werden dabei nicht mitgezählt. Paare, die nicht zusammen leben, gelten als ein Haushalt. Diese Regelung gilt nicht nur an Ostern, sondern generell. Private Treffen sind auch in Stadt- und Landkreisen mit einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 möglich.

Gottesdienste

Präsenzgottesdienste sind an den Osterfeiertagen möglich. Die Kirchen verweisen auf ihre strengen Schutzkonzepte und Hygienevorschriften für die Feier von Gottesdiensten, wie zum Beispiel die Masken- und Anmeldepflicht. Das habe sich bewährt. Im Einzelfall empfiehlt es sich, sich bei den Kirchengemeinden vor Ort zu informieren, wie sie die Gottesdienste am Karfreitag und an Ostern gestalten und welche Anmeldebedingungen gelten. In vielen Gemeinden gibt es zu Ostern aber auch Online-Gottesdienste, die zum Teil live übertragen werden.

Ostergottesdienste zu Hause im Livestream verfolgen

Präsenzgottesdienste sind an Ostern möglich. Wer aber auf Nummer sicher gehen will und von zu Hause aus am Gottesdienst teilnehmen möchte, für den haben wir hier die digitale Gottesdienst-Angebote für den Südwesten.  mehr...

Einkaufen

Geschäfte des täglichen Bedarfs wie Lebensmittelläden, Supermärkte, Baumärkte, Drogerien dürfen an Gründonnerstag und am Karsamstag öffnen. Das gilt auch für Bäckereien, Metzgereien, Blumenläden, Wochenmärkte und Friseure.  

Bei Einzelhandelsgeschäften hängt es von der örtlichen Sieben-Tage-Inzidenz ab, ob die Läden öffnen dürfen. Liegt der Wert über 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche ist in der Regel nur "Click & Collect" erlaubt. Vorbestellte Ware darf dann in den Geschäften abgeholt werden.

Corona-Impfungen

In vielen Impfzentren werden auch an den Osterfeiertagen Corona-Impfungen durchgeführt. Allerdings gibt es auch Impfzentren, die teilweise oder ganz geschlossen bleiben.

Baden-Württemberg

Wo an den Feiertagen geimpft wird Corona-Impfungen in BW gehen über Ostern weiter - aber nicht überall

Viele Impfzentren in Baden-Württemberg kennen auch über Ostern keine Feiertage. Allerdings gibt es wegen des Impfstoffmangels auch zahlreiche Ausnahmen.  mehr...

Freizeit und Sport

Baden-Württembergs Tourismusminister Guido Wolf (CDU) hat die Bevölkerung aufgerufen, an Ostern auf Unternehmungen in der Gruppe zu verzichten und beliebte Ausflugsziele zu meiden. Das Ansteckungsrisiko hierbei sei zu groß. Wenn sich an Ausflugsorten Menschentrauben bildeten, hätte das fatale Folgen, so Wolf. Das gelte auch für Gruppenausfahrten mit Motorrädern.

Im Auto muss eine medizinische Maske getragen werden, wenn der Beifahrer oder die Beifahrerin nicht zum eigenen Haushalt gehört.

Ein Reise-Verbot gibt es zwar nicht, aber Übernachtungen in Hotels, Ferienwohnungen oder auf Campingplätzen sind nicht möglich. Tagesausflüge bleiben grundsätzlich erlaubt, aber Bund und Länder raten zu Vorsicht.

Der Betrieb von Sportanlagen und Sportstätten im Freien und geschlossenen Räumen (außer Schwimmbäder) für den sogenannten kontaktarmen Freizeit- und Amateurindividualsport ist erlaubt - mit maximal fünf Personen aus nicht mehr als zwei Haushalten.

Wenn in einem Stadt- oder Landkreis die Sieben-Tage-Inzidenz an mehreren Tagen in Folge über den Wert von 100 steigt, dann müssen Außen- und Innensportanlagen für den Amateur- und Freizeitsport schließen. Individualsport auf weitläufigen Anlagen wie zum Beispiel Golf ist weiterhin erlaubt. Gruppensport im Freien ist nicht mehr erlaubt.

Einen Überblick über die aktuellen Corona-Regelungen in Baden-Württemberg finden Sie hier.

Ostern im Lockdown Flug oder Auto - welche Reisen sind jetzt noch erlaubt?

Urlaub 2021: Viele sehnen sich nach Erholung. Doch die Hotels in Deutschland sind zu. Flugreisende aus dem Ausland müssen einen Test machen. Auch mit dem Auto ist Urlaub schwierig.  mehr...

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Landesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei 170,5

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

Baden-Württemberg

Aktuelle Corona-Verordnung Baden-Württemberg im Lockdown: Diese Regeln gelten im Land

Das neue Infektionsschutzgesetz des Bundes hat in Baden-Württemberg nur geringfügige Änderungen zur Folge. Erste Impferfolge haben bereits Auswirkungen, so plant das Land Lockerungen in Alten- und Pflegeheimen.  mehr...

Baden-Württemberg

Anspannung vor der dritten Welle Klinikpersonal am Anschlag

Nach einem Jahr Corona-Pandemie macht sich bei den Mitarbeitern der Krankenhäuser die Erschöpfung breit. Pflegeschulen, wie die in Nürtingen, bereiten ihre Auszubildenden auf die neue Berufssituation vor.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Baden-Württemberg

Appell an die Bevölkerung in BW Beschäftigte auf Intensivstationen: "Bleiben Sie über Ostern zu Hause und reduzieren Sie Kontakte"

Baden-Württemberg befindet sich mitten in der dritten Corona-Welle, die Inzidenz steigt stetig an.Befürchtungen vor einer Überbelastung der Kliniken werden laut.  mehr...

STAND
AUTOR/IN