Achterbahn im Schwaben-Park (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Christoph Schmidt)

Nach Corona-Zwangsschließung

Corona: Freizeitparks in BW wieder offen - Besucher bleiben vorerst aus

STAND

Seit Dienstag dürfen wieder alle Freizeitparks in Baden-Württemberg Besucherinnen und Besucher empfangen. Der große Ansturm blieb zunächst aber aus.

Als erster Freizeitpark öffnete der Schwaben-Park in Kaisersbach (Rems-Murr-Kreis) regulär seine Tore. Bisher hatte nur der Europa-Park in Rust (Ortenaukreis) als Modellprojekt geöffnet. Der große Ansturm blieb zunächst aus, die ersten Besucher im Schwaben-Park mussten nicht lange für die Fahrt im Karussell anstehen.

Durch die späte Öffnung haben die Parks unter anderem das Geschäft in den Pfingstferien verpasst. Sie hoffen nun auf den Sommer, um die Verluste auszugleichen, wie ein Sprecher des Schwaben-Parks sagte.

Noch nicht alle Freizeitparks haben schon geöffnet

Andere Freizeitparks warten noch bis zum Ende der Woche: Der Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn (Landkreis Heilbronn) etwa erwartet am Freitag die ersten Besucher. Der Freizeitpark Traumland in Sonnenbühl (Landkreis Reutlingen) plant die Wiedereröffnung für Samstag.

Bei der Probe-Öffnung des Europa-Parks hat es laut Gesundheitsministerium "bislang kein nennenswertes Infektionsgeschehen" gegeben. Daher erlaubte das Gesundheitsministerium nun auch den anderen Parks in Baden-Württemberg wieder zu öffnen.

Nur geimpft, getestet oder genesen in den Freizeitpark

Bedingung für einen Besuch im Freizeitpark ist der Nachweis eines negativen Corona-Tests, einer Impfung oder Genesung.

Mehr zum Thema

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Hospitalisierungsrate im Land steigt leicht

Das Coronavirus beeinflusst den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

Baden-Württemberg

Besuch im Restaurant oder Übernachtung im Hotel Impfen, Schnelltest und Nachweise - das müssen Sie in Baden-Württemberg jetzt wissen

In Baden-Württemberg dürfen in immer mehr Regionen Gastronomie, Ferienunterkünfte und Freizeitparks wieder öffnen. Welche Nachweise Sie brauchen, um rein zu dürfen, lesen Sie hier:  mehr...

Baden-Württemberg

Auch Erlebnispark Tripsdrill hofft auf Öffnung Corona-Modellprojekt: Europa-Park als einer der ersten Freizeitparks wieder geöffnet

Als einer der ersten in der Branche hat am Freitag der Europa-Park seine Türen geöffnet. Andere Freizeitparks müssen noch geschlossen bleiben - Trippsdrill will bald nachziehen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN