Susanne Hoellen liegt auf einer Liege und bekommt eine Infusion  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Wolfgang Kumm)

Das war der BW-Newsticker am Morgen

BW-Newsticker am Morgen: Schadenersatz-Forderung Mannheimer Hygiene-Skandal, Gutachten warnt vor höheren Strompreisen, letzte Vorbereitungen Reisemesse CMT

STAND
AUTOR/IN
Matthias Deggeller
Matthias Deggeller (Foto: Matthias Deggeller)

Kurz, informativ und unterhaltsam - das Wichtigste für den Morgen und den Tag. Aktuelle Nachrichten für Baden-Württemberg live in unserem SWR Aktuell Newsticker, heute von Matthias Deggeller.

Tschüss!

Das war der Newsticker am Morgen für Baden-Württemberg für heute. Kommt gut durch den Tag, lasst euch von Freitag dem 13. nicht schrecken und habt ein schönes Wochenende. Den nächsten Ticker gibt es Montag, dann mit meinem Kollegen Jens Fischer. Bis dahin findet ihr wie gewohnt alle wichtigen Nachrichten unter SWRAktuell.de/bw, in der SWR Aktuell App, bei Twitter, Facebook, Instagram und natürlich auch im Radio und Fernsehen. Tschüss!

Gut geklickt: SWR-Doku über die Gebrauchtwagenfalle

Über 1,8 Millionen Aufrufe innerhalb von zwei Monaten: Die SWR-Doku "Die Gebrauchtwagenfalle - das miese Geschäft mit schrottreifen Autos" ist ein echer Klickbringer. Aus der Beschreibung: "Ein Streifzug hinter die Kulissen einer Betrugsmasche mit Traumautos, die den einen Gewinne in Milliardenhöhe beschert, aber auf der anderen Seite auch zur Gefahr für Leib und Leben werden kann."

Klage: Schaden nach Corona-Impfung?

Vor dem Heilbronner Landgericht startet heute Nachmittag der Prozess um einen möglichen Impfschaden. Eine Frau verklagt eine Heilbronner Ärztin auf Schadensersatz. Der vorläufige Streitwert beträgt fast 340.000 Euro. Die Klägerin habe Anfang 2021 im Alter von 34 Jahren ihre zweite Corona- Impfung erhalten und sei damals gesund gewesen. Bereits kurz nach der Impfung habe sie laut ihrem Anwalt schwere Symptome gezeigt und sei schlussendlich auch im Krankenhaus behandelt worden. Seitdem sei sie arbeitsunfähig krankgeschrieben.

Heilbronn

Vorwurf mangelnder Aufklärung Prozess um möglichen Corona-Impfschaden in Heilbronn

In Heilbronn wird eine Ärztin vor dem Landgericht verklagt. Eine Patientin wirft ihr vor, sie sei nicht über mögliche Corona-Impfschäden aufgeklärt worden.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Über dieses Thema berichtete SWR4 BW, Studio Heilbronn, am 13. Januar 2023 um 8:30 Uhr.

Hygieneskandal am Mannheimer Uniklinikum: Forderung nach Schadenersatz

Zehntausende Menschen wurden vor rund zehn Jahren im Hygieneskandal am Mannheimer Uniklinikum in ihrer Gesundheit gefährdet. Der ehemalige Klinik-Geschäftsführer wurde schließlich zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Nun könnten auf ihn weitere Folgen zukommen. Das berichtet der "Mannheimer Morgen". Die Klinik möchte 15 Millionen Euro Schadenersatz haben.

Ekel-Briefe an Autohäuser

Das fiktive Buch "Alltäglicher Wahnsinn in Baden-Württemberg" bekommt ein neues Kapitel. Ein Mann aus dem Raum Rottweil soll bundesweit Briefe mit tierischen Organen an Autohäuser geschickt haben. Ende November war ein Tierauge an ein Autohaus in Neu-Ulm geschickt worden. Ein Mitarbeiter hatte den Brief geöffnet und - man kann es extrem gut nachvollziehen - über Unwohlsein geklagt. Zum Motiv des Absenders gibt es noch keine Informationen.

Viele Klicks: Gerichtsvollzieher mit Motorsäge bedroht

Dieser Artikel wurde gestern häufig gelesen: In Berglen-Öschelbronn  (Rems-Murr-Kreis) ist am Donnerstag der Einsatz eines Gerichtsvollziehers eskaliert. Dieser wollte auf einem Gehöft eine Zwangsvollstreckung durchführen - wurde aber vom Bewohner mit laufender Kettensäge empfangen. Verständlicherweise zog er sich dann erst einmal zurück. So ging es aus:

Berglen

Warnschuss der Polizei Großeinsatz: Gerichtsvollzieher mit Motorsäge bedroht

Eine Zwangsvollstreckung auf einem landwirtschaftlichen Gehöft in Berglen-Öschelbronn lief am Donnerstagmorgen nicht wie geplant. Polizei und SEK mussten eingreifen.

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Über dieses Thema berichtete SWR4 BW, Studio Stuttgart, am 12. Januar 2023 um 16:30 Uhr.

A81 bei Sindelfingen wird erneut gesperrt

Schon mal vormerken: Die Autobahn 81 wird ab heute Abend ab 22 Uhr bis Montagfrüh zwischen Sindelfingen-Ost und Böblingen-Hulb erneut in beiden Richtungen voll gesperrt. Wo es alternativ entlang geht, verrät unter anderem dieser Artikel:

Sindelfingen/Böblingen

Nach Vollsperrung in beide Richtungen A81 bei Sindelfingen: Verkehr rollt wieder

Auf der Autobahn 81 wird an diesem Wochenende zwischen Sindelfingen-Ost und Böblingen-Hulb wieder gebaut. Die Autobahn ist deshalb bis Montagfrüh gesperrt.

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Über dieses Thema berichtete SWR4 BW, Studio Stuttgart, am 13. Januar 2023 um 6:30 Uhr.

Touristikmesse CMT in Stuttgart geht los

Ich war noch niemals ... in der Mongolei! Ändert sich hoffentlich bald, denn morgen startet die Touristikmesse CMT in Stuttgart, die uns so manches außergewöhnliche Urlaubsland schmackhaft machen möchte, wie eben zum Beispiel die Mongolei, die dieses Jahr Partnerland ist. Mehr als 1.600 Ausstellende werden ihre Angebote zeigen. Die wichtigste Infos haben wir hier für euch zusammengefasst:

Stuttgart

Messe "Caravan - Motor - Touristik" Alles Wissenswerte zur CMT 2023 in Stuttgart

Mehr als 1.600 Ausstellerinnen und Aussteller werden bei der CMT 2023 ihre Angebote zeigen. Europas größte Publikumsmesse für Tourismus und Caravaning öffnet am Samstag.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Über dieses Thema berichtete SWR Aktuell am 13. Januar 2023 um 6:30 Uhr.

Bombenfund nahe Freiburger Uniklinik - Patientenverlegung startet

Bei Bauarbeiten in Freiburg ist eine 500-Kilo-Weltkriegsbombe entdeckt worden. Besondere Herausforderung: Die Uniklinik ist in der Nähe. Der Kaventsmann soll morgen entschärft werden, heute beginnt bereits die Verlegung der Patientinnen und Patienten aus dem betroffenen Gebäudeteil. Auch das Personal der Klinik und Menschen, die in der Umgebung wohnen, sind natürlich betroffen. Wir informieren euch laufend:

Freiburg

Auch Uniklinik ist betroffen Bombenfund in Freiburg: Aufwändige Evakuierung steht bevor

Bei Bauarbeiten in Freiburg taucht eine 500-Kilo-Weltkriegsbombe auf - ausgerechnet nahe der Uniklinik. Patienten und Anwohner müssen jetzt in Sicherheit gebracht werden.

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg

Über dieses Thema berichtete SWR4 BW, Studio Freiburg, am 13. Januar 2023 um 6:30 Uhr.

Freitag der 13.

Heute ist Freitag der 13. - viele halten ihn für einen Unglückstag. Aber warum ist das eigentlich so? Unser Team von SWR Wissen hat alles, was man dazu wissen muss, zusammengetragen. Ich wünsche euch jedenfalls einen glücklichen Freitag den 13. - kommt gut durch den Tag! Und wenn nicht, auch dieser Tag geht vorbei.

Audio herunterladen (2 MB | MP3)

Bei Blaubeuren: Autotransporter ausgebrannt

Auf der B28 nahe Blaubeuren (Alb-Donau-Kreis) ist gestern Abend ein Autotransporter in Brand geraten. Besondere Herausforderung für die Einsatzkräfte: Zwei Elektro- und zwei Hybridfahrzeuge brannten komplett aus.

Blaubeuren-Altental

Brandursache: Defekte Achse in Anhänger B28 bei Blaubeuren: E-Autos auf Transporter brennen aus

Auf der B28 nahe Blaubeuren (Alb-Donau-Kreis) ist am Donnerstagabend ein Autotransporter in Brand geraten. Zwei Elektro- und zwei Hybridfahrzeuge brannten laut Polizei komplett aus.

Über dieses Thema berichtete SWR4 BW, Studio Ulm, am 13. Januar 2023 um 6 Uhr.

Die aktuelle Verkehrslage in BW

Viel Unerwartetes ist auf den Straßen nicht los. Auf der A861 Dreieck Hochrhein Richtung Schweiz gibt es zwischen Rheinfelden-Mitte und dem Grenzübergang Rheinfelden einen kleinen Stau auf der rechten Spur. Allerdings meldet die Polizei eine Art Bermudadreieck im Raum Freiburg: Zwischen Merdingen und Ihringen laufen Rinder!

Kühe auf den Straßen (Foto: SWR)
Kühe auf den Straßen im Raum Freiburg.

Diese und alle weiteren aktuellen Verkehrsmeldungen gibt es hier:

Service Aktuelle Verkehrsmeldungen

Infos zu Staus, Unfällen, Baustellen und Sperrungen auf Autobahnen und Bundesstraßen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz direkt aus der Verkehrsredaktion des SWR.

Nass und windig in Baden-Württemberg

Stimmung am Boden: Der Freitagmorgen beginnt für mich heute nicht nur ziemlich früh, sondern auch trüb und nass. Denn die Wetteraussichten für Baden-Württemberg sind ziemlich grau und mau. Mehrere Tiefdruckgebiete mit Regenfronten ziehen im Laufe des Tages über das Land. Die Temperaturen bewegen sich bei starkem Wind zwischen 5 und 12 Grad. Aber es gibt einen kleinen Lichtblick: Tagsüber kommt auch mal die Sonne heraus - wer sie bis 10 Uhr findet, darf gerne Bilder schicken.

Mehr Infos zum Wetter gibt es im Wetterbericht aus den SWR Aktuell Fernsehnachrichten von gestern Abend zum Nachschauen:

Video herunterladen (6,8 MB | MP4)

Gutachten warnt vor höheren Strompreisen

Baden-Württemberg verbraucht aktuell mehr Strom, als im Land selbst produziert wird. Aus dem Grund sollen zwei neuen Stromautobahnen entstehen und die Energiewende im Land nach vorne bringen. Damit diese Trassen aber von Nord nach Süd schnell gebaut werden, sind Milliarden-Investitionen nötig. Die EnBW will deshalb durch den Teil-Verkauf der Tochter TransnetBW frisches Geld in die Kassen spülen. Doch die Zweifel an dem geplanten Deal wachsen weiter. Ein neues Gutachten warnt nun vor höheren Strompreisen für Verbraucher:

Baden-Württemberg

Gutachten warnt vor höheren Strompreisen CDU will TransnetBW in öffentlicher Hand behalten

Damit Stromautobahnen schneller gebaut werden, sind Milliarden-Investitionen nötig. Die EnBW will durch einen Teilverkauf von TransnetBW Geld in die Kassen spülen. Doch Zweifel an dem Deal wachsen.

Guten Morgen Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Das wird heute wichtig in Baden-Württemberg

  • Die Landtagsfraktionen der Grünen und der CDU in Baden-Württemberg haben für heute Pressekonferenzen angekündigt. Dabei sollen Ergebnisse ihrer Klausurtagungen vorgestellt werden.
  • In Salem (Bodenseekreis) findet der zweite Teil der Trauerfeierlichkeiten für den verstorbenen Max Markgraf von Baden statt. Es werden Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur sowie aus europäischen Adelshäusern in Salem erwartet. Nach SWR-Informationen nimmt auch Fürst Albert II. von Monaco an der Trauerfeier teil.
  • Am Samstag beginnt in Stuttgart die Touristikmesse CMT. Heute wird bei einer Pressekonferenz das Angebot der diesjährigen Ausgabe vorgestellt.

Hallo!!!

Hallo hallo, ich bin Matthias Deggeller und begrüße euch am Ende der Woche zum Newsticker für Baden-Württemberg. Bis 10 Uhr gibt es hier alle wichtigen Nachrichten aus und für Baden-Württemberg. Die aktuelle Newslage scheint glücklich wie Freitag der 13. - wir machen trotzdem das beste draus. Wenn euch das Angebot gefällt oder ihr Fragen, Wünsche oder Kritik habt, freue ich mich über eine Mail an newsticker-bw@SWR.de und hier könnt ihr zu passenden Themen eure Fotos hochladen. Bitte möglichst trotz Freitag dem 13. keine gruseligen Sachen, also keine Selfies zwischen 6 und 7 Uhr ;-).

Matthias Deggeller (Foto: Matthias Deggeller)
Was für ein Glückskind: SWR-Redakteur Matthias Deggeller Matthias Deggeller

Der Ticker vom Donnerstag zum Nachlesen

Baden-Württemberg

Das war der BW-Newsticker am Morgen ++ Fernzüge: Ende der Maskenpflicht? ++ Prämie für Sozialwohnungen ++

Kurz, informativ und unterhaltsam - das Wichtigste für den Morgen und den Tag. Aktuelle Nachrichten für Baden-Württemberg live in unserem SWR Aktuell Newsticker.

Nutzungsbedingungen und Datenschutz

Das ist beim Upload wichtig Nutzungsbedingungen für Zusendungen

Sie möchten uns ihre Fotos zur Verfügung stellen? Bitte lesen Sie sich zuerst unsere Nutzungsbedingungen durch.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG Datenschutz bei SWR.de

Der SWR nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseiten sicher fühlen. Wir erklären Ihnen hier, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden.