STAND

Bei einem Brand in einer Festhalle in Lörrach ist in der Nacht zum Sonntag ein hoher Sachschaden entstanden. Zeugen hatten der Feuerwehr den Brand kurz nach Mitternacht gemeldet. Die Einsatzkräfte konnten vor Ort verhindern, dass sich die Flammen zu einem Vollbrand entwickelten. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden soll aber "mindestens im hohen fünfstelligen Bereich" liegen, wie die Polizei am Sonntag bekannt gab. Die Ursache des Feuers ist noch unklar, die Ermittler halten Brandstiftung für möglich.

STAND
AUTOR/IN