Schüsse auf Polizeibeamte

Boxberg-Bobstadt: Schütze soll sogenannter Reichsbürger sein

STAND

Video herunterladen (8,9 MB | MP4)

Bei einer Festnahme wegen unerlaubten Waffenbesitzes in Boxberg-Bobstadt (Main-Tauber-Kreis) ist auf Polizeibeamte geschossen worden - ein Polizist wird im Krankenhaus behandelt. Laut Polizei soll der Schütze der Reichsbürger-Szene angehören. SWR-Reporter Fabian Siegel über die Lage vor Ort.

STAND
AUTOR/IN